header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Forschung 28

Gesundheit-News: Aus der Forschung - Povidon-Iod wirkt schnell und effektiv gegen SARS-CoV-2

28. August 2020

Pullach (ots). Aktuelle in vitro-Studie: Povidon-Iod-haltige Präparate wirken in Zellkultur schnell und effektiv gegen SARS-CoV-2. Innerhalb von 30 Sekunden inaktiviert Povidon-Iod 99,99 Prozent der Viren [1]. Nach Einschätzung der Wissenschaftler können Povidon-Iod-Präparate dazu geeignet sein, die gängigen Gesundheits- und Hygiene-Maßnahmen zur Bekämpfung des COVID-19-Erregers zu verbessern.

Povidon-Iod ist ein Wirkstoff, der vor allem in Präparaten zur Wunddesinfektion zum Einsatz kommt. Er zeichnet sich durch sein breites Wirkspektrum gegen relevante Keime und seinen sofortigen Wirkeintritt aus. Mit gutem Grund ist er seit über 50 Jahren in Arzt-Praxen und Kliniken die erste Wahl für Erste-Hilfe bei Wunden. Mehr noch: Povidon-Iod ist in Deutschland auch zur chirurgischen Händedesinfektion zugelassen.

Nun zeigt eine aktuelle in vitro-Studie die Wirksamkeit von Povidon-Iod-Präparaten gegen SARS-CoV-2. Getestet wurde die viruzide Aktivität von Povidon-Iod in Zellkultur. Innerhalb von nur 30 Sekunden sank der Titer der noch infektiösen SARS-CoV-2 Viren um 99,99 Prozent. Die Autoren der Studie schließen daraus, dass Povidon-Iod-Präparate dazu geeignet sind, die gängigen Gesundheits- und Hygiene-Maßnahmen zur COVID-19-Eindämmung zu verbessern. Tatsächlich zeigten frühere Studien mit den SARS-CoV2 verwandten Coronatypen SARS-CoV und MERS-CoV bereits ähnliche Ergebnisse.



Text / Foto: "obs/Hermes Arzneimittel GmbH/Adobe, Ahmed Aglamaz"