header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Online Ein ko  niglicher Tausch Filmagentinnen 2

Filmtipp-News: Das Kino auf dem Moritzhof Magdeburg zeigt ein prunkvolles Historiendrama

Magdeburg, 1. Februar 2019


Frankreich, 1721: Um den Frieden mit Spanien zu besiegeln, fädelt der Regent Herzog Philipp von Orléans einen Prinzessinnentausch ein. Er will den elfjährigen französischen König Ludwig XV mit der erst vier Jahre alten Tochter des spanischen Königs, Infantin Maria Anna Victoria, verheiraten. Im Gegenzug soll die Tochter Philipps, die zwölfjährige Louise Elisabeth, die Gemahlin des jungen spanischen Thronfolgers Ludwig werden. Madrid willigt ein und schon bald findet der Austausch der beiden Prinzessinnen an der Grenze zwischen den Ländern statt. Doch die königlichen Strategen haben die Rechnung ohne die Vermählten gemacht – denn diese haben ihren eigenen Willen.

Nach dem Roman von Chantal Thomas, basierend auf wahren Ereignissen, zeichnet der französische Regisseur Marc Dugain mit „Ein königlicher Tausch“ ein treffendes Sittenbild des Adels im 18. Jahrhundert und beschreibt die verrückten diplomatischen Verwicklungen mit scharfen und humorvollen Untertönen. Der Spielfilm ist ein emotional mitreißendes und visuell prunkvolles Historiendrama, das 2018 für den César, der nationale Filmpreis Frankreichs,nominiert wurde. 

„Ein königlicher Tausch“ ist bis zum 13. März täglich auf dem Moritzhof zu sehen. 
Alle Termine auf https://moritzhof-magdeburg.de/ein-koeniglicher-tausch/


Foto: (c) Veranstalter