header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Screenshot 2018 07 27 10.00.28

Feuerwehr Magdeburg: Gartenlaube brennt in Zipkeleben

Karfreitag, den 2. April 2021

Am 01.04.2021 wurde die Feuerwehr Magdeburg um 13:58 Uhr zu einem gemeldeten Feuer im Stadtteil Zipkeleben alarmiert. Als die Feuerwehr an der gemeldeten Adresse eintraf, schlugen Flammen aus einer Laube und die angrenzende Hecke brannte. Die eingesetzten Kräfte führten eine Brandbekämpfung unter schweren Atemschutz durch und konnten somit ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Grundstücke und angrenzende Nachbarlauben verhindern. 

Anwohner hatten vor Eintreffen der Feuerwehr bereits eigene Löschversuche unternommen, die jedoch missglückten. Bei diesen Löschversuchen verletzte sich eine Person und musste mit einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Brandursache ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen. Es wird nochmals darauf hingewiesen, dass eigenständige Löschversuche mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden sollten. Es ist darauf zu achten, dass sich niemand selbst in Gefahr bringt. Bei Bränden oder anderen Unglücksfällen wählen Sie die europaweite einheitliche Notrufnummer 112.            

Eingesetzte Feuerwehren, Kräfte und  Mittel:

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Prester und die Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt Magdeburg mit insgesamt 6 Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften.