header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 20. Januar 2020

Gommern/OT Vehlitz

VW-Fahrer unter Drogeneinfluss

In der zurückliegenden Nacht kontrollierten Beamte des Polizeireviers in Burg in der Ortslage Vehlitz einen Pkw VW. Bei dem Fahrer führten sie einen Drogentest durch, der Hinweise auf den Konsum von Meth-/Amphetamin lieferte. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Gegen den 29-jährigen Fahrzeugführer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

 
Biederitz

Milchtankstelle aufgebrochen

In der Nacht zum Montag hat ein unbekannter Täter die an dem Einkaufsmarkt in der Woltersdorfer Straße befindliche Milchtankstelle aufgebrochen und die Geldkassette entwendet. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

 
Gommern

Verkehrsunfall

Gestern Nachmittag befuhr die Fahrerin eines Pkw Skoda die Salzstraße in Richtung Plötzky. Am Ortsaugang kam sie, aus noch näher zu klärenden Umständen, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. An dem Pkw und dem Zeichen entstand Sachschaden. Die Fahrerin des Pkw wurde verletzt und ambulant versorgt.


Möckern/OT Loburg

Geschwindigkeitskontrolle

Gestern Vormittag führten Beamte des Polizeireviers in Burg in der Dammstraße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurden zwei Fahrzeuge festgestellt, die sich nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h hielten. Beide wurden kostenpflichtig verwarnt.