header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 16. Januar 2020

Biederitz/OT Königsborn

Opel-Fahrer unter Drogeneinfluss

In der zurückliegenden Nacht fiel den Beamten des Polizeireviers in Burg in der Ortslage Königsborn ein Pkw Opel auf. In der Möckerner Straße wurde das Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen, wobei der Fahrer körperliche Merkmale aufwies, die auf möglichen Drogenkonsum hindeuteten. Auf Nachfrage gab er zu vor Tage zuvor Cannabis konsumiert zu haben. Ein Drogentest reagierte positiv, so dass eine Blutprobenentnahme bei dem 20-jährigen Fahrzeugführer angeordnet und durchgeführt wurde. Ein entsprechendes Bußgeldverfahren wurde eingeleitet und dem Betroffenen die Weiterfahrt untersagt.


Gommern/OT Nedlitz

Geschwindigkeitskontrolle

Gestern Mittag führten die Regionalbereichsbeamten in der Ortslage Nedlitz eine Geschwindigkeitskontrolle durch bei der innerhalb einer Stunde 8 Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h festgestellt wurden. Der Schnellste war mit 77 km/h unterwegs und hat nun ein Bußgeld von 80€ und einem Punkt im zentralen Fahrzeugregister zu erwarten.

 
Genthin/B 107

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Gestern Mittag befuhr ein Pkw Daimler die Bundesstraße 107 zwischen in der Ortslage Genthin die Jerichower Straße in Richtung Redekin. Vor dem Daimler fuhr ein Lkw, der nach rechts abbiegen wollte. Der Fahrer des Daimlers schätzte die Situation falsch ein und touchierte mit seinem Fahrzeug den Lkw. Der 88-jährige Fahrer des Pkw wurde auf Grund der Gesamtumstände in ein Krankenhaus verbracht.