header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
c32d5c7e452585575615f676d5b53e72b44c47dc 00 00

Buch-News: Der neue Roman von C. J. Sansom: Feindesland

Samstag, den 4. Januar 2020

Handlung:

1952: 12 Jahre ist es her, dass England sich Nazi-Deutschland unterworfen hat. Während der Große Krieg zwischen Deutschland und Russland weitertobt, befinden sich die Engländer unter deutscher Besatzung. Presse, Radio, Fernsehen und die Gerichte werden kontrolliert, auf den Straßen patrouilliert die Militärpolizei, die britischen Juden sehen sich immer größeren Repressalien ausgesetzt. Churchill organisiert im Untergrund seine Widerstandsbewegung. Während sich die Gerüchte mehren, dass der Widerstand einen großen Gegenschlag plant, wird Sarah Fitzgerald, die Frau eines Spions, in die Welt der Widerständler hineingezogen. Die Zukunft Englands liegt plötzlich in den Händen des Widerstands …

Portrait:

C. J. Sansom, geboren 1952 in Edinburgh, zählt in England zu den erfolgreichsten historischen Romanciers. Sansom studierte an der University of Birmingham und arbeitete unter anderem als Rechtsanwalt für Benachteiligte, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. Bekannt wurde er mit der international erfolgreichen »Shardlake«-Serie. »Winter in Madrid« wurde von Kritik und Publikum gleichermaßen als Meisterwerk klassischer Erzählkunst gefeiert. Sansom lebt in Sussex.

Produktdetails:

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 13.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43942-9
Verlag Heyne

Buch (Klappenbroschur)
10,99€
inkl. gesetzl. MwSt.
Thalia.de