header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
VKU Gerikestr. HDL

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 20. Januar 2021


Verkehrsunfall (Titelfoto/Polizei)

Haldensleben, 20.01.2021 09:39 Uhr

Auf der Gerikestraße fuhr ein 80-Jähriger Fahrer eines PKW in Richtung B 71 und wollte nach links auf den Parkplatz der NP-Filiale abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden PKW, so dass es zur Kollision kam. Die Beifahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges wurde dabei leicht verletzt. Die 21-Jährige Fahrerin blieb unverletzt, ebenso, wie die beiden Senioren im anderen Wagen. Die Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden mussten.


Zufällig Betäubungsmittel gefunden

Hörsingen, 19.01.2021

Ein Durchsuchungsbeschluss führte die Beamten der Kriminalpolizei zu einem Mann nach Hörsingen. Sie sollten dort technische Aufzeichnungen sicherstellen, also Computer, Handys und Geräte, mit denen so etwas möglich ist. Bei der Durchsuchung der Gebäude fanden die Kollegen eine Plantage mit 80 Marihuana Pflanzen, die schon einen guten halben Meter Wuchshöhe aufwiesen. Ungefähr ein halbes Kilogramm geerntetes Marihuana und Schreckschusswaffen stellten die Beamten sicher. Für die Schreckschusswaffen lag keine Erlaubnis vor. Der Mann wurde vorläufig in Gewahrsam genommen. Nach sachleitender Entscheidung der Staatsanwaltschaft wurde der Mann nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


Geschwindigkeitskontrolle

Barleben, 20.01.2021 11:50 Uhr – 14:20 Uhr

Die Regionalbereichsbeamten führten heute in Barleben Geschwindigkeitskontrollen durch. In einem Wohngebiet, in dem die zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 km/h beträgt, fuhren von 60 Fahrzeugen acht zu schnell. Die höchste Geschwindigkeit betrug 51 km/h. Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet. 

 
Fahren unter Alkoholeinwirkung

Haldensleben, 20.01.2021 01:30 Uhr

Ein 28-Jähriger Fahrer eines E-Scooters war in der Nacht unterwegs und wurde angehalten. Er pustete 1,67 Promille. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.