header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017  1

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 17. Januar 2021


Diebstahl aus Geräteschuppen
Hohe Börde, OT Schackensleben, Weidenweg  

Zwischen dem 11. Januar und dem 15. Januar begaben sich unbekannte Täter auf das umfriedete Grundstück des Geschädigten und drangen gewaltsam in einen Geräteschuppen ein. Aus dem Geräteschuppen wurden eine Motorsäge und ein altes Luftgewehr entwendet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Haldensleben unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen


Verkehrsunfall mit zwei verletzten Person
Bebertal, Friedensstraße, 16.01.2021, 00:20 Uhr

Eine 35-Jährige Frau befuhr mit ihrem PKW VW Golf die Friedensstraße in Bebertal in Richtung Ortsmitte. Auf Höhe des Friedhofs Bebertal nach dem Befahren einer leichten rechts Kurve kam sie nach links auf die Gegenfahrbahn, trotz Ausweichmanövers des 20-Jähigen Fahrers eines PKW Mazda kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrer der beiden Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Die VW-Fahrerin wurde am rechten Arm verletzt. Der Mazda-Fahrer wurde durch den ausgelösten Airbag verletzten. Beide Fahrer wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Bei der 35-Jährigen VW-Fahrerin wurde bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,24 Promille.  Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Fahren unter Alkoholeinfluss
Haldensleben, Neuhaldensleber Straße, 15.01.2021, 20:48 Uhr

Während einer Streifenfahrt wurde in der Neuhaldensleber Straße ein 31-Jähriger Radfahrer festgestellt, welcher durch eine unsichere Fahrweise (Schlangenlinien) auffiel. Bei der Kontrolle wurde in der Atemluft Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durch geführten Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.