header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 26. April 2021


Von der Fahrbahn abgekommen – leicht verletzt

Tangermünde, 25.04.2021, 16:44 Uhr

An der Kreuzung Lüderitzer Straße und August-Bebel-Straße kam es am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 59-Jähriger Mann leicht verletzt wurde. Der 59-Jährige war mit seinem Quad auf der Lüderitzer Straße in Richtung Zentrum unterwegs, als er auf Höhe der Einmündung Magdeburger Straße aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, mit zwei Straßenschildern kollidierte und auf dem Gehweg an einer Grundstücksmauer zum Stehen kam. Der Quad-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde in das Johanniterkrankenhaus Stendal verbracht. An dem Quad entstand Sachschaden.

 
Aufgefahren

Stendal, 25.04.2021, 15:48 Uhr

Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 188. Eine 34-Jährige VW-Fahrerin befuhr die Bundesstraße 188, als sie an der Auffahrt zur Bundesstraße 189 verkehrsbedingt halten musste. Dies übersah der hinter ihr fahrende 43-Jährige Audi-Fahrer und fuhr auf den VW auf. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, die Fahrer blieben unverletzt.

 
Unfall beim Überholen

Tangerhütte, Lüderitz, 26.04.2021, 06:19 Uhr

Auf der Bundesstraße 189 kam es Montagmorgen zwischen Buchholz und Lüderitz zu einem Verkehrsunfall. Eine 54-jährige BMW-Fahrerin befuhr hinter einem 54-jährigen Fiat-Fahrer die Bundesstraße 189 in Richtung Lüderitz, als die BMW-Fahrerin zum Überholen des Fiat und eines vor dem Fiat fahrenden Fahrzeuges ansetzte. Als die BMW-Fahrerin auf Höhe des Fiats war, scherte der 54-Jährige aus und stieß mit dem BMW zusammen. Die Fahrer blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Ohne Fahrerlaubnis

Tangermünde, 26.04.2021, 11:24 Uhr

Im Rahmen der Streifentätigkeit wollten Beamte einen 57-Jährigen VW-Fahrer in der Lüderitzer Straße kontrollieren, doch der VW-Fahrer beschleunigte sein Fahrzeug und flüchtete. In der weiteren Folge fuhr der Mann mit erhöhter Geschwindigkeit in die Fasanenstraße, parkte sein Fahrzeug am Ende der Fasanenstraße ab und wollte fußläufig weiter flüchten. Die Beamten konnten den Mann stoppen und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass der 57-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen den Mann wird nun ermittelt.

 
Baucontainer aufgebrochen

Stendal, 26.04.2021

Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter einen Container auf. Der blaue Baucontainer befindet sich auf einer Baustelle in Schadewachten. Die Täter entwendeten nichts. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 
Schuppen aufgebrochen

Tangerhütte, 26.04.2021

Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende 4 Schuppen in der Birkholzer Chaussee auf. Die Täter beschädigten die Türmechanismen und gelangten so in die Schuppen, in denen Spielzeug gelagert wird. Entwendet wurde aus den Schuppen nichts. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.