header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
construction work 147759 960 720.png neu

Sachsen-Anhalt-News: Zwischen Irxleben und Eichenbarleben wird Fahrbahn saniert

Donnerstag, den 29. August 2019

Ab Montag (02.09.) müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße (B) 1 westlich von Magdeburg auf Behinderungen einstellen und längere Fahrzeiten einplanen. Grund dafür sind planmäßige Sanierungsarbeiten zwischen Irxleben und Eichenbarleben (Landkreis Börde).

Für rund 450.000 Euro werden an dem knapp viereinhalb Kilometer langen Abschnitt Schäden an der Randbefestigung beseitigt. Dazu wird der Asphalt in den betroffenen Bereichen rund 20 Zentimeter tief abgefräst und anschließend in gleicher Stärke neu aufgebaut.

Dafür muss die vielbefahrene Bundesstraße knapp zwei Wochen lang voll gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert.

Der aus Richtung Eichenbarleben kommende Verkehr wird über die Kreisstraße (K) 1155 nach Groß Rodensleben geführt und von hier aus weiter über die Landesstraße (L) 49 nach Niederndodeleben und auf der K 1163 nach Irxleben.

In umgekehrter Richtung geht es von Irxleben über die L 47 zur K 1163 weiter nach Hermsdorf, dann auf der K 1150 nach Schackensleben und von hier aus nach Eichenbarleben (K 1155).

Eine Zufahrt zum Steinbruch Mammendorf ist jederzeit gewährleistet. Auch der Radweg zwischen Eichenbarleben und Irxleben kann während der Bauzeit (planmäßig bis 12.09.) ungehindert genutzt werden.