header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen (II)

22. März 2018

Burg

Verkehrsunfall

Heute Nacht, um 00:45 Uhr, ereignete sich in Burg im Gewerbegebiet ein Verkehrsunfall. Nach erstem Stand der Ermittlungen parkten zwei Lkw auf einem Firmengelände nebeneinander. Ein Lkw fuhr los und stieß dabei gegen den noch stehenden Lkw. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des einen Kraftfahrers wahrgenommen. Der Test ergab einen vorläufigen Wert von 2,05 Promille. Es folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins und eine Strafanzeige.

 

 

Genthin/ OT Dretzel (B 107)

Fahren ohne Fahrerlaubnis, auf gestohlenem Moped und ohne Pflichtversicherung

Am Donnerstag, um 01:30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte ein Moped S 51 auf der B 107 zwischen Dretzel und Tucheim. Der 34-jährige Moped-fahrer gab gegenüber den Polizeibeamten an, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Er konnte auch für das Moped keine Betriebserlaubnis vorweisen. Das am Moped angebrachte Versichungskennzeichen hat am 28.02.2018 die Gültigkeit verloren. An Hand der Rahmennummer stellte sich heraus, dass das Moped seit 2016 als gestohlen gemeldet ist. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet, das Moped wurde sichergestellt.

 

 

 

Möser

Diebstahl Pkw

In der Nacht vom Mittwoch zu Donnerstag wurde in Möser im Akazienweg ein roter Pkw Audi entwendet. Abgestellt hat ihn sein Nutzer am 21.03.2018, um 22:45 Uhr und am 22.03.2018, um 05:30 Uhr stellte dieser dann fest, dass der Pkw entwendet wurde. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tathandlung geben können, sich unter der Telefonnummer 03921/9200 zu melden.