header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
redirect 3823502 960 720

Ab Montag: Fahrbahnsanierung in der Burger Innenstadt

Sonntag, den 2. Mai 2021

In der kommenden Woche müssen sich Autofahrer in Burg auf Behinderungen einstellen. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße (B) 1 und der Landesstraße (L) 52, die am Montag (03.05.) bereits um 6 Uhr beginnen und voraussichtlich bis Freitag (07.05.) dauern.

An der „Molkereikreuzung“ werden einzelne Fahrbahnbereiche mit-samt den Steuerungsschleifen der Lichtsignalanlagen saniert. Die Kosten dafür betragen knapp 80.000 Euro.

Für die erforderlichen Arbeiten muss die Kreuzung eine Woche lang voll gesperrt werden.

Der B 1-Verkehr wird über die Zibbeklebener Straße zur B 246a und umgekehrt umgeleitet.

Die Landesstraße (L) 52 in Richtung Niegripp erreichen Autofahrer über die Umleitung der B 1 auf die B 246 a und von dort weiter über die Holzstraße/Fruchtstraße/ Blumenthaler Landstraße (K 1183)/ Marientränke/Nethestraße (Gegenrichtung analog).

Bei reibungslosem Verlauf aller geplanten Arbeiten kann die Vollsperrung am Freitag (07.05.), ca. 18 Uhr, wieder aufgehoben werden.