header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizei Schriftzug

Sachsen-Anhalt-News: Zwei Menschen sterben nach Auffahrunfall auf der A 2

Montag, den 28. Dezember 2020

27.12.2020, 22:05 Uhr, BAB 2 in Richtung Berlin kurz hinter dem Parkplatz Wüstenforst

Ein Kleintransporter mit 5 Fahrzeuginsassen fuhr nach einem Fahrstreifenwechsel aus bisher ungeklärter Ursache mit hoher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Alle Insassen des Kleintransporters wurden verletzt. Der 29-Jährige polnische Beifahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Durch die Feuerwehr konnte der schwerverletzte 41-Jährige polnische Fahrzeugführer geborgen werden und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Wenige Stunden später verstarb dieser im Krankenhaus. Die 3 weiteren polnischen Fahrzeuginsassen im Alter von 25, 31, 66 Jahren wurden leichtverletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der 62-Jährige deutsche Fahrzeugführer des Sattelzuges blieb unverletzt. Für die Dauer von ca. 4 Stunden war die BAB 2 in Fahrtrichtung Berlin gesperrt. Eine Ableitung erfolgte über die Anschlussstelle Theeßen.