header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGENAUSSTELLUNGEN

29. Oktober30. Oktober31. Oktober01. November02. November03. November04. November05. November
Veranstaltungen vom Samstag, 24. Oktober 2020


24.10.2020 08:00 bis 15:00 • Spargelhalle Magdeburg
Flohmarkt am Florapark
Jeder kann mitmachen! Private und gewerbliche Anbieter sind zugelassen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - einfach kommen, aufbauen und verkaufen!; ab 7 EUR Standgeld; Eintritt für Besucher frei; Parkplatz vor der Spargelhalle

24.10.2020 bis 25.10.2020 • Zoo Magdeburg
Africambo Wochenende
Alles dreht sich um das bunte Afrika und seine tierischen Bewohner. Es gibt Rundgänge um die moderne Elefantenanlage (11/13/15 Uhr mit vorher. Anmeldung); außerdem: Basteln von Tiermasken in der Bastel-Lounge im Elefantenhaus

24.10.2020 bis 25.10.2020 • Jerichower Platz
Dinosaurier im Reich der Urzeit
50 lebensgroße, originalgetreu rekonstruierte Dinosaurier-Figuren versetzen die Besucher auf einer Ausstellungsfläche von bis zu 5.000 m in der Urzeit-Erlebnis-Ausstellung ins Staunen; 10 EUR (K), 12 EUR (Erw. ab 15 J.)

24.10.2020 11:00 bis 23:00 • Chicago's
Try a Cocktail
Jede Woche einen anderen Cocktail zum Knallerpreis von 5 EUR probieren.

24.10.2020 12:00 bis 16:00 • Alter Markt
Kulinarische Stadtführung
Fünf Kostproben, viele Empfehlungen und ein unterhaltsamer Rundgang durch Magdeburgs Innenstadt erwartet die Besucher bei Lukullus-Tours.

24.10.2020 14:00 • MDCC-Arena
1. FC Magdeburg - SV Wehen Wiesbaden
Fußball 3. Liga

24.10.2020 14:00 bis 22:00 • Max-Wille-Platz
Elbe-Funpark
Erstmals in der 1010-jährigen Magdeburger Messegeschichte gibt es statt der Herbstmesse den „Elbe-Funpark“ mit Maskenpflicht in den In-Door-Fahrgeschäften, Hygienestationen, Einbahnstraßen-Fußwegregelung; begr. Besucherzahl v. 1000 Besuchern

24.10.2020 14:00 bis 14:45 • Hundertwasserhaus "Die Grüne Zitadelle"
Public Poetry Scream
Wer ein Lieblingsgedicht hat, und dieses öffentlich vortragen möchte, wer selbst Gedichte, Lieder oder kurze Texte schreibt, und deren Wirkung auf andere testen will, ist richtig bei der Veranstaltungsreihe des Fördervereins der Schriftsteller e.V.

24.10.2020 14:00 bis 16:00 • Schauspielhaus
UTOP 89 ... und wer kümmert sich jetzt um die Fische?
Anlässlich des Jahrestages des Mauerfalls begibt sich das Performance-Duo willems&kiderlen auf Spurensuche in Magdeburg und entwickelt ein Gedankenspiel des Augenblicks: Was wäre, wenn die Stadt heute ein, zwei, viele Utopien von damals leben würde?

24.10.2020 14:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Ooops! 2 - Land in Sicht
Nach Wochen auf See wird das Essen knapp und Land ist nicht in Sicht. Eine echte Herausforderung für die Köche. Als die Freunde Finny Leah auch noch mit den letzten Vorräten aufs Meer hinaus gefegt werden ist das Chaos perfekt.

24.10.2020 15:00 bis 17:00 • Galerie Grimm
Dr. Wolfram Benda - Die Liebe zum Buch – The Bear Press.
Seit mehr als 35 Jahren veröffentlicht Dr. Wolfram Benda in seiner kleinen Privatpresse unter Zugrundelegung radikaler Handarbeit Auserlesenes der Weltliteratur, wobei der Akzent auf verschollenen oder nie zuvor veröffentlichten Texten liegt.

24.10.2020 15:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Pumuckl und der blaue Klabauter
Nach der langen Zeit in Meister Eders Werkstatt zieht Pumuckl aus, um bei seinem Ahnherrn, dem blauen Klabauter, das Zaubern zu lernen. Die beiden wohnen auf der Donau in einem Boot, doch der Klabauter will Nichtschwimmer Pumuckl ins Wasser stoßen.

24.10.2020 15:00 bis 16:30 • Kabarett „... nach Hengstmanns“
Tacheles!
Tacheles heißt Klartext reden. Unverblümt die Wahrheit aussprechen. Und wenn es eins ist, was Brüder können, dann genau das! Die Beiden sind perfekt eingespielt, verstehen sich blind, improvisieren und setzen ihre Pointen mit bewundernswertem Timing!

24.10.2020 15:00 bis 17:00 • Schauspielhaus/Theater Magdeburg
UTOP 89 ... und wer kümmert sich jetzt um die Fische?
Anlässlich des Jahrestages des Mauerfalls begibt sich das Performance-Duo willems&kiderlen auf Spurensuche in Magdeburg und entwickelt ein Gedankenspiel des Augenblicks: Was wäre, wenn die Stadt heute ein, zwei, viele Utopien von damals leben würde?

24.10.2020 15:00 bis 17:00 • Kabarett "Magdeburger Zwickmühle"
Wir stärken unsre Schwächen
Politisches Kabarett m. Marion Bach, Hans-Günther Pölitz - Es war einmal eine Zeit, in der stand Made in Germany für Qualität. Es ist eine Zeit, in der ist in Germany nur noch die Made drin. Das wurmt. Von der Qualität ist nur die Qual geblieben.

24.10.2020 15:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Die Wolf-Gäng
Vlad ist gerade mit seinem Vater nach Crailsfelden gezogen und besucht dort die berühmte magische Schule "Die Penner-Akademie". Mit seinen neuen Freunden, einem Werwolf und einer Fee, kommt der kleine Vampir einer Verschwörung auf die Spur. 

24.10.2020 16:00 bis 18:00 • Schauspielhaus
UTOP 89 ... und wer kümmert sich jetzt um die Fische?
Anlässlich des Jahrestages des Mauerfalls begibt sich das Performance-Duo willems&kiderlen auf Spurensuche in Magdeburg und entwickelt ein Gedankenspiel des Augenblicks: Was wäre, wenn die Stadt heute ein, zwei, viele Utopien von damals leben würde?

24.10.2020 16:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Eine Frau mit berauschenden Talenten
Scharfsinnige und beschwingte Verwechslungskomödie aus Frankreich von Regisseur Jean-Paul Salomé mit Isabelle Huppert in der Hauptrolle.

24.10.2020 17:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Winterreise
Martin Goldsmith befragt seinen Vater zu der deutschen Vergangenheit seiner Familie in den 30er Jahren. Die Gespräche erwecken die schöne und schmerzhafte Geschichte der Eltern über Liebe, Musik und Tod in Berlin der Kriegsjahre zum Leben. 

24.10.2020 18:00 bis Mitternacht • Uni-Theke
Pitchertag
Jeder Pitcher (1,5 l) Bier nur 6,66 Euro       

24.10.2020 18:15 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Ema
Pablo Larraín widmet sich mit dem Film der heutigen Jugend, ihrer Absolutheit, ihrer Freiheit, ihrer Kompromisslosigkeit. In seinen aufgeladenen Bildern, zwischen harter Realität und Metapher, fängt es die explosive Kraft einer wahren Heldin ein. 

24.10.2020 18:45 • Kulturzentrum Moritzhof
Niemals Selten Manchmal Immer
Das unspektakuläre Leben der 17-jährigen Autumn ändert sich schlagartig, als sie schwanger wird. Auf die Hilfe ihrer Eltern kann sie nicht bauen und reist deshalb zu ihrer Cousine Skyler nach New York, um eine Abtreibung vornehmen zu lassen. 

24.10.2020 19:00 bis 20:00 • Puppentheater
Abendgedanken
Die aktuelle Spielzeit im Puppentheater steht unter dem Motto "Wald". Grund genug, das Programm mal genau dahin zu verlagern. Für Besucher bleibt es bis zum Veranstaltungsbeginn eine Überraschung, was gezeigt wird.

24.10.2020 19:00 • Damned Souls - Heavy Metal Club
Cluboffener Abend
Best of Rock & Heavy Metal, Eintritt Frei!

24.10.2020 19:30 bis 22:30 • Opernhaus
Der Zigeunerbaron
Während das Stück zu seiner Uraufführung 1885 den Status quo der österreich-ungarischen Doppelmonarchie als "Einheitsoperette" zu untermauern schien, inszeniert Tobias Heyder das Stück als Revue und haucht ihm so nachgerade Offenbachsches Leben ein.

24.10.2020 19:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Die Stimme des Regenwaldes
Auf der Suche nach einer Erfahrung jenseits der Oberflächlichkeit der modernen Zivilisation reist Bruno Manser 1984 in den Dschungel von Borneo - und findet den nomadischen Stamm der Penan. Es ist eine Begegnung, die sein Leben für immer verändert.

24.10.2020 19:30 bis 21:00 • Weinhandlung Rayk Söllig
Die Süße des Weines und die Würze des Humors
Witzige und nachdenkliche Kurzgeschichten in einer besonderen Zeit. Gelesen von Viola Stengel und Peter Kayser.

24.10.2020 19:30 bis 21:00 • Kabarett „... nach Hengstmanns“
Tacheles!
Tacheles heißt Klartext reden. Unverblümt die Wahrheit aussprechen. Und wenn es eins ist, was Brüder können, dann genau das! Die Beiden sind perfekt eingespielt, verstehen sich blind, improvisieren und setzen ihre Pointen mit bewundernswertem Timing!

24.10.2020 19:30 bis 21:00 • Schauspielhaus
Tod der Treuhand
Stückentwicklung von Carolin Millner: Obwohl die Folgen der wirtschaftlichen Integration der ostdeutschen Länder bis heute spürbar sind, sind das Wissen und die Erzählungen über die Vorgänge in den 90er Jahren beschränkt.

24.10.2020 20:00 bis 02:00 • Festung Mark
80er Jahre Nacht
Mit Abstand aber nicht ohne den Spaß zu verlieren wird die Nacht im Style der 80er verbracht.

24.10.2020 20:00 bis 22:30 • Theater Grüne Zitadelle
Caveman - Du sammeln, ich jagen
Schon seit Anbeginn der Menschheit versuchen Mann und Frau leidenschaftlich, den Alltag zu meistern. Erst im aktuellen Jahrtausend liefert "Caveman" den Beweis, dass die grundlegenden Herausforderungen einer Beziehung noch heute die selben sind.

24.10.2020 20:00 bis 22:00 • Altes Theater
Devil's Exorcist – The Horror Experience
"Devil's Exorcist" ist als Mischung aus Show, Theater, Geisterbahn und Horror-Film ein neuartiges Live-Erlebnis. Im Mittelpunkt der Show steht der erfahrene Exorzist und Kapuzinerpater Paolo Cerni, der eine Teufelsaustreibung durchführt.; P18!

24.10.2020 20:00 bis 22:00 • Theater an der Angel
Eva, Luzifer und Posaune – ein Abend mit Texten von Mark Twain
In einer szenischen Lesung unter dem Titel „Eva, Luzifer und Posaune“ werden Ines Lacroix, Matthias Engel und Marcus Hensel Worte des Poeten und Weltweisen Mark Twain zu Spiel verwandeln.

24.10.2020 20:00 bis 22:00 • Kabarett "Magdeburger Zwickmühle"
Wir stärken unsre Schwächen
Politisches Kabarett m. Marion Bach, Hans-Günther Pölitz - Es war einmal eine Zeit, in der stand Made in Germany für Qualität. Es ist eine Zeit, in der ist in Germany nur noch die Made drin. Das wurmt. Von der Qualität ist nur die Qual geblieben.

24.10.2020 20:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Eine Frau mit berauschenden Talenten
Scharfsinnige und beschwingte Verwechslungskomödie aus Frankreich von Regisseur Jean-Paul Salomé mit Isabelle Huppert in der Hauptrolle.

24.10.2020 21:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Ema
Pablo Larraín widmet sich mit dem Film der heutigen Jugend, ihrer Absolutheit, ihrer Freiheit, ihrer Kompromisslosigkeit. In seinen aufgeladenen Bildern, zwischen harter Realität und Metapher, fängt es die explosive Kraft einer wahren Heldin ein.      
...