header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGENAUSSTELLUNGEN

29. Oktober30. Oktober31. Oktober01. November02. November03. November04. November05. November
Veranstaltungen vom Donnerstag, 22. Oktober 2020


22.10.2020 09:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise
Die beiden Bären-Brüder Briar und Bramble landen mit ihrem Kumpel Vick auf magische Weise in der Steinzeit. Auf der Flucht vor Mammuts, Säbelzahntigern und einem Urzeitvogel werden die Drei getrennt und treffen auf nichts nichts als Unheil.

22.10.2020 09:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Latte Igel und der magische Wasserstein
Rund um eine tief im Wald verborgene Lichtung lebt eine Gruppe von Tieren, doch mit dem friedlichen Miteinander ist es eines Tages vorbei, als der nahe Bach versiegt, von dem die Tiere ihr Wasser beziehen.

22.10.2020 10:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Zu weit weg
Regisseurin Sarah Winkenstette erzählt mit dem Film auf Augenhöhe seiner jungen Protagonisten und seines Publikums eine Geschichte über den Verlust der Heimat und die grenzüberschreitende Kraft von Freundschaft.

22.10.2020 11:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Scooby - Voll verwedelt
Scooby-Doos bisher größtes Abenteuer erzählt, wie Scooby und Shaggy sich kennenlernten und Freunde fürs Leben wurden, und wie sie sich den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne anschlossen, um Mystery Inc. zu gründen.

22.10.2020 13:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Ooops! 2 - Land in Sicht
Nach Wochen auf See wird das Essen knapp und Land ist nicht in Sicht. Eine echte Herausforderung für die Köche. Als die Freunde Finny Leah auch noch mit den letzten Vorräten aufs Meer hinaus gefegt werden ist das Chaos perfekt.

22.10.2020 14:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise
Die beiden Bären-Brüder Briar und Bramble landen mit ihrem Kumpel Vick auf magische Weise in der Steinzeit. Auf der Flucht vor Mammuts, Säbelzahntigern und einem Urzeitvogel werden die Drei getrennt und treffen auf nichts nichts als Unheil.

22.10.2020 14:00 bis 18:00 • Jerichower Platz
Dinosaurier im Reich der Urzeit
50 lebensgroße, originalgetreu rekonstruierte Dinosaurier-Figuren versetzen die Besucher auf einer Ausstellungsfläche von bis zu 5.000 m in der Urzeit-Erlebnis-Ausstellung ins Staunen; 10 EUR (K), 12 EUR (Erw. ab 15 J.)

22.10.2020 14:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Pumuckl und der blaue Klabauter
Nach der langen Zeit in Meister Eders Werkstatt zieht Pumuckl aus, um bei seinem Ahnherrn, dem blauen Klabauter, das Zaubern zu lernen. Die beiden wohnen auf der Donau in einem Boot, doch der Klabauter will Nichtschwimmer Pumuckl ins Wasser stoßen.

22.10.2020 15:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Die Wolf-Gäng
Vlad ist gerade mit seinem Vater nach Crailsfelden gezogen und besucht dort die berühmte magische Schule "Die Penner-Akademie". Mit seinen neuen Freunden, einem Werwolf und einer Fee, kommt der kleine Vampir einer Verschwörung auf die Spur. 

22.10.2020 15:00 bis 21:00 • Max-Wille-Platz
Elbe-Funpark
Erstmals in der 1010-jährigen Magdeburger Messegeschichte gibt es statt der Herbstmesse den „Elbe-Funpark“ mit Maskenpflicht in den In-Door-Fahrgeschäften, Hygienestationen, Einbahnstraßen-Fußwegregelung; begr. Besucherzahl v. 1000 Besuchern

22.10.2020 16:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Ooops! 2 - Land in Sicht
Nach Wochen auf See wird das Essen knapp und Land ist nicht in Sicht. Eine echte Herausforderung für die Köche. Als die Freunde Finny Leah auch noch mit den letzten Vorräten aufs Meer hinaus gefegt werden ist das Chaos perfekt.

22.10.2020 16:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Die Stimme des Regenwaldes
Auf der Suche nach einer Erfahrung jenseits der Oberflächlichkeit der modernen Zivilisation reist Bruno Manser 1984 in den Dschungel von Borneo - und findet den nomadischen Stamm der Penan. Es ist eine Begegnung, die sein Leben für immer verändert.

22.10.2020 18:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Ema
Pablo Larraín widmet sich mit dem Film der heutigen Jugend, ihrer Absolutheit, ihrer Freiheit, ihrer Kompromisslosigkeit. In seinen aufgeladenen Bildern, zwischen harter Realität und Metapher, fängt es die explosive Kraft einer wahren Heldin ein. 

22.10.2020 19:00 • Oli-Kino
Film: Italienische Kultfilme - Kampf, Liebe, Hoffnung
Zweiter Teil von Bernardo Bertoluccis Film über die Geschichte Italiens seit 1900: Die langjährige Freundschaft von Alfredo und Olmo zerbricht, nachdem Mussolini die Macht ergriffen hat. 8 EUR

22.10.2020 19:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Oeconomia
Mit ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm setzte Regisseurin Carmen Losmann sich mit den Wirkungen des modernen Human Ressource Managements auseinander und öffnet den Blick jenseits der gängigen Erklärungsmuster und Dogmen auf ein explosives System.

22.10.2020 19:00 bis 20:30 • Sporthalle der Sekundarschule "J.-W.-v.-Goethe"
Sport treiben in Gemeinschaft
Volleyball, Badminton und Yoga

22.10.2020 19:30 bis 21:30 • Kabarett „... nach Hengstmanns“
Sie will (was sie) MACHT
Marie Matthäus und Heiko Herfurth – beide u.a. aus den hengstmannschen Sommertheatern bekannt – werden mit Frank Hengstmann in der kleinsten Zelle der Gesellschaft, der Familie, zeigen, wie eng Politik und Familie doch miteinander verwoben sind.

22.10.2020 19:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Vergiftete Wahrheit
Geschichte des Anwalts Rob Bilott, der es im Alleingang mit einem der weltweit größten Chemiekonzerne aufnahm und den sogenannten Teflon-Skandal ans Licht brachte.

22.10.2020 20:00 bis 22:00 • Theater an der Angel
Eva, Luzifer und Posaune – ein Abend mit Texten von Mark Twain
In einer szenischen Lesung unter dem Titel „Eva, Luzifer und Posaune“ werden Ines Lacroix, Matthias Engel und Marcus Hensel Worte des Poeten und Weltweisen Mark Twain zu Spiel verwandeln.

22.10.2020 20:00 bis 22:30 • Theater Grüne Zitadelle
Ingo Oschmann - Scherztherapie
Komiker Ingo Oschmann seziert in seinem neuen Programm das große Ding, das wir Leben nennen und legt mit feinem Skalpell und pointierter Präzision das schlagende Herz frei.

22.10.2020 20:00 bis 22:00 • Kabarett "Magdeburger Zwickmühle"
Wir stärken unsre Schwächen
Politisches Kabarett m. Marion Bach, Hans-Günther Pölitz - Es war einmal eine Zeit, in der stand Made in Germany für Qualität. Es ist eine Zeit, in der ist in Germany nur noch die Made drin. Das wurmt. Von der Qualität ist nur die Qual geblieben.

22.10.2020 20:15 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Ema
Pablo Larraín widmet sich mit dem Film der heutigen Jugend, ihrer Absolutheit, ihrer Freiheit, ihrer Kompromisslosigkeit. In seinen aufgeladenen Bildern, zwischen harter Realität und Metapher, fängt es die explosive Kraft einer wahren Heldin ein. 
...