header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGENAUSSTELLUNGEN

25. September26. September27. September28. September29. September30. September01. Oktober02. Oktober
Veranstaltungen vom Donnerstag, 17. September 2020


17.09.2020 10:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Kiss me kosher
Witzig, temporeicher Culture-Clash über Liebe, Vorurteile und verrückte Familien.

17.09.2020 13:00 bis 18:00 • Freiluftbibliothek "Salbker Lesezeichen"
KunstAktionsTag
Magdeburger Künstler und Jugendliche finden sich in Werkstätten zusammen, um verschiedene Kunstwerke im öffentlichen Raum zu erschaffen. Kunstformen, wie Tape Art, Malerei, Moosgraffiti, sowie Metall- und Textilkunst werden hierbei sichtbar gemacht.

17.09.2020 15:00 bis 16:30 • Malteser Stübchen Süd
Frauencafé „Memory“
Erinnerungscafé für zugewanderte Frauen 

17.09.2020 15:45 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Jean Seberg - Against all Enemies
In diesem mitreißenden Biopic wirft Benedict Andrew sein Schlaglicht auf die turbulenteste Zeit im Leben Jean Sebergs, als das FBI alles daran setzte, das Dasein einer Schauspielerin, die sich zu ihrem politischen Engagement bekannte, zu zerstören.

17.09.2020 16:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Die Epoche des Menschen - Das Anthropozän
Das Werk von Edward Burtynsky, Jennifer Baichwal und Nick de Pencier ist eine filmische Meditation über das Zeitalter des Anthropozän, eine Trilogie über die tiefgreifenden und permanenten Veränderungen, die der Mensch der Erde zugefügt hat. 

17.09.2020 17:00 bis 19:00 • ADFC Sachsen-Anhalt
Fahrradcodierung
Vor der Geschäftsstelle des Fahrradclubs können Fahrräder gegen einen kleine Spende mit codiert werden lassen. Dabei erhält das Fahrrad einen besonders geschützten Aufkleber mit einem individuellen Code, der das Rad in der Stadt schützen soll.

17.09.2020 18:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Kiss me kosher
Witzig, temporeicher Culture-Clash über Liebe, Vorurteile und verrückte Familien.

17.09.2020 18:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!
Für die Polizisten Deniz, Rocky, und das Ehepaar Netti und Hagen gibt es in ihrer Kleinstadt nichts zu tun. Doch dieser liebgewonnene Zustand, wird für die befreundeten Beamten schlagartig zum Problem, als die Wache aufgelöst werden soll. 

17.09.2020 19:00 bis 20:30 • Oli-Kino
Italienische Kultfilme: Der Zauber von Malèna
Kino wie Kaminfeuer und der schönste Po Siziliens: Monica Bellucci. Wer "Cinema Paradiso" und "Il Postino" (Der Postmann) mochte, wird diesen Film lieben.; 6 EUR 

17.09.2020 19:00 bis 20:30 • Sporthalle der Sekundarschule "J.-W.-v.-Goethe"
Sport treiben in Gemeinschaft
Volleyball, Badminton und Yoga Mehr anzeigen

17.09.2020 19:00 bis 21:00 • Theaterschiff - Die Nachtschwärmer auf der MS "Sachsen-Anhalt"
Volle Breitseite
Egal was kommt, die Nachtschwärmer sind immer für ihr Publikum da. Dieses Jahr war das einige Monate nicht möglich. Umso schwungvoller kommen die nun zurück, haben zum Re-Start die Geschütze voll geladen und feuern aus allen Rohren. 

17.09.2020 19:30 bis 21:30 • Africambo Lodge im Zoo
Zoo Theater: Hennys erotisches Tierleben
Ein Mondscheinspaziergang durch den Zoo mit Ines Lacroix beleuchtet das tierische Liebesleben von Männchen und Weibchen in fremden Gehegen und heimischen Schlafzimmern.; 25 € 

17.09.2020 20:00 bis 22:30 • Theater Grüne Zitadelle
Luise Koschinsky - Ein Pullover voll Frau
Hunderttausende Klicks auf YouTube zeugen von ihrer ungeheuren Popularität. Mittlerweile hat Luise alias Hans Werner Olm im gesamten EU-Raum eine große Fan–Gemeinde und das nicht nur bei Intellektuellen.

17.09.2020 20:00 bis 21:30 • Kabarett "Magdeburger Zwickmühle"
The Kraut
Marlene „The Kraut“ Dietrich - Wo immer sie auftritt: mit Susanne Bard erfährt das Stück von D. Heidicke in der Regie von Klaus Noack und unter der musikalischen Leitung von Jens-Uwe Günther bisher frenetische Ovationen des Publikums und der Kritik.

17.09.2020 20:00 bis 22:00 • Kulturzentrum Moritzhof
Valerie Schönian - Ostbewusstsein
Valerie Schönians Buch beantwortet Fragen wie "Woher kommt das neue Ost-Bewusstsein, warum halten sich alte Klischees so hartnäckig, und was sagt das über die Deutsche Einheit aus?" 

17.09.2020 20:15 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Jean Seberg - Against all Enemies
In diesem mitreißenden Biopic wirft Benedict Andrew sein Schlaglicht auf die turbulenteste Zeit im Leben Jean Sebergs, als das FBI alles daran setzte, das Dasein einer Schauspielerin, die sich zu ihrem politischen Engagement bekannte, zu zerstören.

17.09.2020 20:30 • Kulturzentrum Moritzhof
Film: Über die Unendlichkeit
Mit seinem neuen Film fügt Regisseur Roy Andersson seinem Werk ein neues Meisterwerk hinzu, ein filmisches Nachdenken über das menschliche Leben in all seiner Schönheit und Grausamkeit, seiner Pracht und seiner Einfachheit.
...