header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

13. Juli14. Juli15. Juli16. Juli17. Juli18. Juli19. Juli20. Juli
Veranstaltungen vom Dienstag, 18. Februar 2020


Führungen/Museum:

11:00 - HUNDERTWASSERHAUS "DIE GRÜNE ZITADELLE": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

14:00 - MAGDEBURGER DOM: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

Theater/Kabarett:

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Väterdämmerung - Kabarett von und mit Frank, Sebastian & Tobias Hengstmann    

Kino/Studiofilme:

10:30 - Moritzhof: Bombshell - Das Ende des Schweigens - 
Megyn ist das Aushängeschild von Fox News. Schöne Beine sind bei dem Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung zu erwarten.

16:15 - Moritzhof: Die Kunst der Nächstenliebe - Mit scharfer Zunge und noch schärferem Blick geht Regisseur Gilles Legrand der neuen Liebe zur Moral auf den Grund. Zusammen mit seiner wunderbaren Hauptdarstellerin Agnès Jaoui gelingt ihm eine raffinierte Komödie über die wahre Natur des Helfens.

17:00 - Moritzhof: Looking at the Stars - Der bezaubernde Dokumentarfilm erzählt von Ballettschule „Associação Fernanda Bianchini“, der einzigen Ballettschule für Blinde und ermutigt damit, nach den Sternen zu greifen, egal welche gesellschaftlichen Widerstände es gibt.

17:15 - Moritzhof: Intrige - Roman Polanskis aufwändig produzierter Film „Intrige“ erzählt von dem wahrscheinlich größten politischen Skandal des späten 19. Jahrhunderts, der die französische Gesellschaft zutiefst erschütterte. 

18:15 - Moritzhof: Bombshell - Das Ende des Schweigens - Megyn ist das Aushängeschild von Fox News. Schöne Beine sind bei dem Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung zu erwarten.

19:00 - Moritzhof: (M)other - In einem persönlichen und kaleidoskopartigen Gedankenspiel begegnet die Regisseurin Antonia Hungerland vielfältigen Menschen, von denen niemand dem verinnerlichten Bild einer richtigen Mutter zu entsprechen scheint.

19:45 - Moritzhof: Somewhere else together - Eine Geografin und ein Filmemacher entfliehen dem Alltag und reisen zusammen um die Welt inklusive Angriff wilder Elefanten, einer Schießerei, einem Hitzschlag im Dschungel und Motorschaden im Kriegsgebiet.

20:00 - CinemaxX: Sneak Preview - Überraschungsfilm, der erst bekannt gegeben wird, wenn das Publikum bereits im Kinosaal sitzt.

20:15 - Moritzhof: La Gomera - ist ein höchst unterhaltsamer Neo-Noir-Polizeithriller, gespickt mit ironischen Filmzitaten und unerwartet komischen Elementen.

Party/Disco:

11:00 - CHICAGO’S: Try a Cock­tail - Je­de Wo­che ei­nen an­de­ren Cock­tail zum Knal­ler­preis von 5 EUR pro­bie­ren.

17:00 - JASMIN LOUNGE: Cocktail-Tag - alle Cocktails für 4,90 EUR

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - KARTELL: Cocktail Happy Hour - alle Cocktails zum halben Preis

19:00 - Flowerpower: Musik-Bingo mit DJ Don Krawallo

23:00 - Studentenclub: Oldie-Disco mit DJ Tilly

... und außerdem:

15:00 - Thiemplatz: Die Kunstkoffer kommen nach Magdeburg! - Mitmach-Kunstangebot für Kinder und Jugendliche - Zwischen Farben, Holz, Ton, Stiften & Co heißt es malen, basteln, werken und gestalten – völlig frei und ohne Vorgaben. 

16:00 - Stadtbibliothek: Bilderbuchkino: Der Regenbogenfisch - Geschichten in der Kinoecke mit anschließender Bastelstunde

17:00 - Stadtbibliothek: Liebesbriefe von Jenny Marx - Eingebettet in Familiengeschichten und historische Ereignisse erzählen und lesen der Historiker Jörn Schütrumpf und die Schauspielerin Hanna Petkoff aus einigen überlieferten Liebesbriefen von Jenny Marx. Karl und Jenny waren ein ungleiches Paar. 

17:00 - Opernhaus: Thematisch - Der Förderverein Theater Magdeburg lädt ein

19:00 - Literaturhaus: Jackie Thomae - Brüder - "Brüder" erzählt von zwei deutschen Männern, geboren im gleichen Jahr, Kinder desselben Vaters, der ihnen nur seine dunkle Haut hinterlassen hat.