header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

24. Februar25. Februar26. Februar27. Februar28. Februar29. Februar01. März02. März
Veranstaltungen vom Donnerstag, 13. Februar 2020


13. Januar bis 15. Februar 2020 - City Carré: World Press Photo 2019 - erschütternd, tragisch oder einfach nur schön - die renommierteste Fotoschau der Welt kürte weltbeste Pressefotos von Fotografen aus aller Welt 

Führungen/Museum:

11:00 - HUNDERTWASSERHAUS "DIE GRÜNE ZITADELLE": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

14:00 - MAGDEBURGER DOM: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

Musik/Konzert:

18:00 - Gesellschaftshaus: After-Work-Konzert - Nach der Arbeit kann der Tag mit groovigen Klängen der Magdeburger Band "Mighty Cat" in lockerer Atmosphäre entspannt ausklingen. 24 EUR 

Theater/Kabarett:

19:00 - Puppentheater: Die Schichtls – eine Dynastie lebt - Günter Schichtl verrät Familiengeheimnisse und entführt mit einer Schaustellerfamilienforscherin in die aufregende Welt des Xaver Schichtl, in der virtuose Varieté-Marionetten, geheimnisvolle Zauberbrillen und vorlaute Handpuppen den Ton angeben.

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Sie will (was sie) MACHT - Marie Matthäus und Heiko Herfurth – beide u.a. aus den hengstmannschen Sommertheatern bekannt – werden mit Frank Hengstmann in der kleinsten Zelle der Gesellschaft, der Familie, zeigen, wie eng Politik und Familie doch miteinander verwoben sind.

20:00 - AMO: Dr. Mark Benecke - Genetischer Fingerabdruck - Dr. Mark Benecke hat selbst ein Verfahren zur Darstellung genetischer Fingerabdrücke entwickelt, zahlreiche Sexualdelikte damit untersucht, DNA-Labore aufgebaut und berichtet aus eigener Anschauung aus der Welt der Spuren. 

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Fusspflege Deluxe - Die schönste Frau der Welt … und er! - Im dritte Programm von "Fußpflege Deluxe" philosophieren Carolin Seeger und Christoph Schlewinski über die Schönheit und was eigentlich schön ist.

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wir stärken unsre Schwächen - Politisches Kabarett m. Marion Bach, Hans-Günther Pölitz - Es war einmal eine Zeit, in der stand Made in Germany für Qualität. Es ist eine Zeit, in der ist in Germany nur noch die Made drin. Das wurmt. Von der Qualität ist nur die Qual geblieben. 

Kino/Studiofilme:

10:30 - Moritzhof: Little Women - Die vier March-Schwestern wachsen Mitte des 19. Jahrhunderts in der von starren Geschlechterrollen dominierten Gesellschaft auf. Je älter sie werden, desto mehr müssen sie einsehen, welche Hindernisse ihnen bei ihrer Selbstbehauptung gelegt werden.

14:00 - Moritzhof: Shaun das Schaf - Ufo-Alarm - Seltsame Lichter über dem Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft geheimnisvollen Besuches aus einer fernen Galaxie an. Aber auf der nahe gelegenen Mossy Bottom Farm hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine Streiche vereitelt.

14:30 - Moritzhof: Janosch - Komm wir finden einen Schatz - Die Verfilmung der berühmten Vorlage ist ein liebevoll animiertes und vergnügliches Kinoabenteuer für Janosch-Fans jeden Alters. 

15:00 - Moritzhof: Romys Salon - In ihrem generationsübergreifenden Familienfilm gewährt Regisseurin Mischa Kamp einen ehrlichen und zugleich sehr liebevollen Blick auf die Schwächen und Herausforderungen des Alters aus der Sicht eines Kindes. 

15:45 - Moritzhof: Die Kunst der Nächstenliebe - Mit scharfer Zunge und noch schärferem Blick geht Regisseur Gilles Legrand der neuen Liebe zur Moral auf den Grund. Zusammen mit seiner wunderbaren Hauptdarstellerin Agnès Jaoui gelingt ihm eine raffinierte Komödie über die wahre Natur des Helfens. 

16:30 - Moritzhof: Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão - Rio de Janeiro, 1950. Die unzertrennlichen Schwestern Eurídice und Guida sind voller Träume, doch die Enge ihres konservativen Elternhauses und die traditionellen Vorstellungen ihres Vaters Manoel lassen keinen Platz für solche Sehnsüchte.

17:30 - Moritzhof: Mystify - Michael Hutchence - Erstmals berichten wichtigsten Personen in Michael Hutchence’ Leben in persönlichen Interviews über das Leben des Frontmanns der australischen Rockband "Inxs" zu bisher unveröffentlichten Filmaufnahmen. 

17:45 - Moritzhof: Intrige -  Roman Polanskis aufwändig produzierter Film „Intrige“ erzählt von dem wahrscheinlich größten politischen Skandal des späten 19. Jahrhunderts, der die französische Gesellschaft zutiefst erschütterte.

19:00 - Oli Lichtspiele: Bitterer Reis - Italienischer Film von Giuseppe De Santis aus dem Jahr 1949, der dem italienischen Neorealismus zugeordnet wird. Der Film schildert nicht nur die amourösen Verwicklungen zwischen zwei Paaren, sondern auch ein Beispiel für den Klassenkampf.

19:00 - Moritzhof: La Gomera - „La Gomera“ ist ein höchst unterhaltsamer Neo-Noir-Polizeithriller, gespickt mit ironischen Filmzitaten und unerwartet komischen Elementen.

19:30 - Moritzhof: Somewhere else together - Eine Geografin und ein Filmemacher entfliehen dem Alltag und reisen zusammen um die Welt inklusive Angriff wilder Elefanten, einer Schießerei, einem Hitzschlag im Dschungel und Motorschaden im Kriegsgebiet.

20:15 - Moritzhof: Bombshell - Das Ende des Schweigens - Megyn ist das Aushängeschild von Fox News. Schöne Beine sind bei dem Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung zu erwarten. 

Party/Disco:

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - Flowerpower: Donnerstanz - Hits von Gestern bis Heute; mit DJ Falko-Rock

19:00 - Flowerpower: 80s Monster Hits - 80er-Jahre-Party mit Don Krawallo

20:00 - Feuerwache: Tango Argentino - Milonga - Tanzabend

23:00 - Studentenclub Baracke: Durstiger Donnerstag -  Eure Party mit DJ Sven

... und außerdem:

13.02.2020 - 14.02.2020 Flora-Park: Persönliche Liebesbotschaft gestalten - persönlichen Valentinstagsgruß in Form eines Daumenkinos gestalten; Eckbereich vor „Decathlon“ und „TK Maxx“

19:00 - Citybüro der Niemann Consulting GmbH: Gut geplant gründen - Im Workshop lernen Existenzgründer den Aufbau und den Inhalt eines Businessplanes kennen, arbeiten aktiv mit dem CANVAS-Modell zur Entwicklung von Geschäftskonzepten und treffen auf Gleichgesinnte. Kostenfrei und begrenzt auf sechs Personen.

19:00 - Sporthalle der Sekundarschule "J.-W.-v.-Goethe": Sport treiben in Gemeinschaft - Volleyball, Badminton und Yoga

19:30 - Stadtbibliothek: Born in the GDR - Herausgeberin Uta Heyder ist es gelungen, dreißig Männer und Frauen dazu zu bringen, sehr persönlich zu berichten, wie sie ihre Wende und die drei Jahrzehnte danach erlebten. Alle sind hier wieder oder immer noch zu Hause.