header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

19. Januar20. Januar21. Januar22. Januar23. Januar24. Januar25. Januar26. Januar
Veranstaltungen vom Samstag, 14. Dezember 2019


Märkte/Messen/Feste:

13.12.2019 - 14.12.2019 Hubbrücke: PopUp! Weihnachtsmarkt - Der Weihnachtsmarkt auf einer Brücke mit kulinarischen Ständen, Handwerk und eigens gebauten Möbeln. 

13.12.2019 - 15.12.2019 Bahnhofsvorplatz: WinterWunderLand - Sortimente aus Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen. Geschenkartikel und weihnachtliche Accessoires, nordische Spezialitäten, Waffeln, Glühbier oder Flammkuchen.; Musik-Mix-Wochenende mit freundlicher Unterstützung des Musikkombinat Magdeburg e.V.

14.12.2019 - 15.12.2019 Café Treibgut: Adventsmarkt im Hafen - Auf der Terrasse vom Café Treibgut gibt es u.a.. einen großen Weihnachtsbaum, Glühwein, Waffeln, gebrannte Mandeln, kandierte Äpfel, deftige Weihnachtsküche, Lagerfeuer, Live-Musik 

14:00 - 20:00 - Buckauer Engpass: Buckauer Weihnachtsspektakel - Der Kunst-und Kulturweihnachtsmarkt ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Alternative zu den konventionellen Weihnachtsmärkten suchen.; mit Live-Musik, Karussell und dem Weihnachtsmann

­­Führungen/Museum:

11:00 - HUNDERTWASSERHAUS "DIE GRÜNE ZITADELLE": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

11:00 - SCHIFFSHEBEWERK ROTHENSEE: Führung am Wasserstraßenkreuz - Dauer: 1,5h; Preis: 2,50 EUR, erm. 2 EUR

12:00 - ALTER MARKT: Kulinarische Stadtführung - Fünf Kostproben, viele Empfehlungen und ein unterhaltsamer Rundgang durch Magdeburgs Innenstadt.

14:00 - MAGDEBURGER DOM: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

Musik/Konzerte:

16:00 - Johanniskirche: Adventskonzert - des Jugendsinfonieorchesters

17:00 - Pauluskirche: Weihnachtsmusik im Kerzenschein - Weihnachtsmusik im Kerzenschein mit dem Blechbläserquartett der Magdeburger Dombläser und dem Magdeburger Kantatenchor.

18:30 - Lessingplatz: Weihnachtsmarkt am Lessingplatz - Konzert mit dem Magdeburger Shanty-Chor

19:00 - Oli Lichtspiele: Weihnachtskonzert der UniBigBand - Die UniBigBand ist filmreif: Der nächste Blockbuster wird das Weihnachtskonzert! Für die Premiere setzt sich die Band mit weihnachtlichem Jazz in Szene. Zu erwarten sind Klassiker, Weihnachtslieder, neue Lieder und ein unerwarteter Plottwist.; 10 EUR

19:30 - Gesellschaftshaus: Freut euch und jubiliert - Chormusik zur Weihnacht - Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel u.a. mit dem Vokalkreis des Konservatoriums Georg Philipp Telemann, Christiane Biewald am Klavier, Solisten. Unter der Leitung von Lothar Hennig. 

20:00 - Moritzhof: Julvisor „Midt i en kalde vinter“- Alle Jahre wieder bringen die fünf Musiker der Band Julvisor mit großer Hingabe und Kunstfertigkeit ihre ganz eigenen Versionen von Weihnachtsliedern aus Dänemark, Schweden, Norwegen und Island auf unsere heimatlichen Bühnen. 

Theater/Kabarett:

14:30 - Schauspielhaus: Die schöne Wassilissa und der Feuervorgel - Weihnachtsballett der Theaterballettschule Magdeburg e.V.

15:00 / 20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Aufs Spiel gesetzt - Marion Bach, Heike Ronniger, Hans-Günther Pölitz fragen sich "Ist das Leben nicht ein großes Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel?" Für die Einen ein Brettspiel. Für die Anderen ein Gesellschaftsspiel. Wer Glück hat und vielleicht gut mogeln kann, gewinnt.

15:00 - Puppentheater: Der Räuber Hotzenplotz - Hotzenplotz hat der Oma die schöne neue Kaffeemühle geklaut. Für Kasper, Seppl und die anderen heißt es nun, den Schuft dingfest zu machen.

15:00 / 19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Sie will (was sie) MACHT - Marie Matthäus und Heiko Herfurth – beide u.a. aus den hengstmannschen Sommertheatern bekannt – werden mit Frank Hengstmann in der kleinsten Zelle der Gesellschaft, der Familie, zeigen, wie eng Politik und Familie doch miteinander verwoben sind.

18:30 - Theaterschiff - Die Nachtschwärmer auf der MS "Sachsen-Anhalt": 11. Nachtschwärmer-Weihnachtsspektakel „Gans oder gar nicht!“ - Die Nachtschwärmer Ulrike Nocker, Oliver Vogt & Matthias Krizek nehmen erneut den Kampf gegen den ganz normalen Weihnachtswahnsinn auf.; inkl. Panoramafahrt auf der MS "Sachsen-Anhalt" und Theaterschiff-Büfett

19:30 - Opernhaus: Anatevka - In Anatevka lebt der traditionsbewusste Tevje mit seiner Frau und fünf Töchtern. Tevjes Welt wird auf den Kopf gestellt, als seine drei ältesten und bereits heiratsfähigen Töchter selbst entscheiden wollen, welchen Mann sie heiraten.

19:30 - Theater Grüne Zitadelle: Christian Redl - Crime live - Wahre Verbrechen - Wahre Geschichten: In einer inszenierten Lesung präsentiert Schauspieler Christian Redl (u.a. "Spreewaldkrimi") Geschichten aus CRIME, dem True-Crime-Magazin des STERN.

19:30 - Schauspielhaus: Heilig Abend - Im packendem Theaterthriller im Wettlauf mit der Zeit wird die Verhörsituation zwischen zwei Menschen zum Spiel mit wechselnden Strategien und Bündnissen. Ein Stück, in welchem die dramatischen Folgen des gesellsch. Diskurses deutlich werden. 

19:30 - Moritzhof: Lars Johansen „Lars wars – Waldmanns Rache“ - Waldmann ist es allmählich leid. Immer soll alles seine Schuld sein. Was kann er denn für das Klima? Nur weil er viel schwitzt, soll er die Schuld für die weltweite Erwärmung tragen? Sein SUV fährt doch gar nicht mit Diesel, sondern mit Heizöl.

19:30 - Feuerwache: „Olvenstedt probiert’s“ - 30. Versuch: Prinzessin Turandot - die neue Winterfolge von Dirk Heidicke: Diesmal geht es von Olvenstedt nach China, wo die legendäre Prinzessin Turandot jeden Freier, der ihr intellektuell nicht gewachsen ist und ihre Rätsel nicht löst, enthaupten lässt – bis Prinz Kalaf kommt.

20:00 - Theater an der Angel: Himmel und Hölle - Der Engel dritte Versuchung - In einer bilder- und phantasievollen Inszenierung von Helmut Geffke nach der Textvorlage von Therese Thomaschke erspielen Ines Lacroix und Matthias Engel ihren geist- und humorvollen Kommentar auf die ach so heilige Weihnachtszeit.

20:00 - Puppentheater: Scrooge - eine Geistergeschichte zum Weihnachtsfest - Charles Dickens hat mit der Ge­schichte um Ebenezer Scrooge eine zeitlos unterhaltende Parabel geschaffen, die an den wahren Wert menschlicher Tugend erinnert.

Kino/Studiofilme:

15:00 - Moritzhof: Everest – Ein Yeti will hoch hinaus - Der kleine Yeti Everest ist einem Versuchslabor in Shanghai entkommen und sucht Zuflucht auf den Dächern der Millionenstadt. Mit seinen Freunden Yi, Jin und Peng flieht er vor Laborleiter Burnish zum höchsten Punkt der Erde zu seiner Familie.

15:15 - Moritzhof: Morgen, Findus, wird's was geben... - Der sprechende Kater Findus hat von den Kindern im Dorf von der mutmaßlichen Existenz des Weihnachtsmannes erfahren. Uff! Beim Besuch dieser geheimnisvollen Gestalt, so wird gemunkelt, gibt es für jeden Geschenke.

16:45 / 20:30 - Moritzhof: Die Wache - Der Film ist ein groteskes Kammerspiel, das während 74 Minuten mit schwarzem Humor und schrägen Figuren für ein kurzweiliges und höchst amüsantes Kinoerlebnis sorgen dürfte.

17:00 - Moritzhof: Pavarotti - Anhand privater, bislang nie veröffentlichter Aufnahmen zeichnet Regisseur Ron Howard das intime Porträt eines faszinierenden Mannes und unvergesslichen Ausnahmekünstlers.

18:30 - Moritzhof: The kindness of strangers - Kleine Wunder unter Fremden - Das New Yorker Restaurant "Winter Palace" wird zum Ort der unerwarteten Begegnungen von Menschen in Lebenskrisen, deren Schicksal sich durch die Freundlichkeit von Fremden auf wundersame Weise zum Guten wendet.

19:00 - Moritzhof: Auerhaus - Im Auerhaus gründen die vier jungen Freunde Höppner, Frieder, Vera und Cäcilia unter den skeptischen Augen der dörflichen Nachbarn eine Schüler-WG. Die Freunde finden es nämlich furchtbar, dass ihr Leben so durchgeplant erscheint.

21:00 - Moritzhof: Wild Rose - Spannendes Portrait, mitreißender Musikfilm, dazu eine Liebeserklärung an Countrymusik aus Nashville und Glasgow: Regisseur Tom Harper zeigt die authentische Reise einer jungen Frau ans Ziel ihrer Hoffnungen.

Party/Disco:

11:00 - Chicago's: Try a Cocktail - Jede Woche einen anderen Cocktail zum Knallerpreis von 5 EUR probieren.

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

18:00 - UNI-THEKE IM CAMPUS TOWER: Pitchertag - jeder Pitcher (1,5 l) Bier nur 6,66 EUR

19:00 - DAMNED SOULS - Heavy Metal Club: Cluboffener Abend - Best of Rock & Heavy Metal, Eintritt frei

19:00 - Flowerpower: Rockladen MD - mit DJ Don Krawallo & DJ Andre

20:00 - Mittellandhalle Barleben: Schlagerparty - DJ Franky wird die weltbekannten Hits aus verschiedenen Jahrzehnten aus Deutschland und International präsentieren und ordentlich einheizen.; P18!; 7 EUR (VVK)

22:00 - Buttergasse - Butterfly mit House-DJ Louis Garcia 

23:00 - Insel der Jugend: 3000Grad Insel Hopping at Insel-Hopping von Nacht zu Nacht, von Floor zu Floor ...; -  die 3000Grad-Crew ist wieder unterwegs: u.a. mit Manuel Meyer, Molle aka Mollono.Bass, Dole & Kom, Green Lake Project, Bonfante, Pophop, Meerkats, Renga Weh, Arne Schattenberg, Hans Euphoria

23:00 - Boys‘n‘Beats:  Bianca Beat & ihr Boss - Die Leidenschaft für das Leben und die Musik – das ist, was das Erfurter DJ-Duo Bianca Beat & ihr Boss antreibt. Poppige Klänge in deepem Gewand – das ist ihr Steckenpferd. Zu Hause fühlen sie sich aber genauso in flippigem House und sexy Black.

23:00 - Studentenclub Baracke: Disco mit DJ Necktie

23:00 - Prinzzclub: Students Night X-Mas Edition - Oldschool Hip Hop, 90er, 2000er, Charts, Partytrash mit DJ Trace. Eintritt für Studenten bis 24 Uhr frei.

23:59 - Geheimclub: GC invites DJ TAG - DJ TAG, Nicolas Lendkrais, Magnus und DXTN

... und außerdem:

09:00 - SFC - Squash- & Fitness Center: Squash Happy Hour - Zwei spielen, einer zahlt! 

10:30 - Stadtbibliothek: Strick- und Häkeltreff - Theoretisches und Praktisches Erlernen von Strick- und Häkeltechniken für Anfänger und Fortgeschrittene.

11:00 - City Carré: Hänsel und Gretel - Marionettentheater

11:00 - Hundertwasserhaus "Die Grüne Zitadelle": Winterzauber der Gemütlichkeit - mit den begehbaren Halbkugeln, Spezialitäten wie Glühwein, Beat-Burger, Whisky- und Holunderbratwurst, Grünkohl, Märchen im Innenhof, Musikprogramm (fr/sa) und Magdeburgs höchster Glühweinstand (Hauptturm, samstags)

12:30 - Allee-Center: Weihnachten in Hogwarts - Wie es in Hogwarts zur Weihnachtszeit ist, wird den Kindern um 12.30/13.30/15 Uhr auf der Weihnachtsbühne gezeigt. 

13:00 - City Carré: Räuber Schwarzbart - Marionettentheater

13:30 / 15:30 - AMO: Schneewittchen und die 7 Zwerge - Die Schauspieler der Schaubühne Magdeburg e. V. zeigen in diesem Jahr die Geschichte von Schneewitchen, die auf ihrer Flucht vor der bösen Königin auf die Hilfe von sieben kauzigen Zwergen setzen kann.

14:00 / 19:00 - GETEC-Arena: Cavalluna - Legende der Wüste - Europas beliebteste Pferdeshow kehrt zurück. Die mystische Geschichte dreht sich um die Prinzessin eines Wüstenstammes, die das Geheimnis um die sagenumwobenen Amazonen der Elemente lüften muss, um ihr Volk vor einer großen Gefahr zu bewahren. 

14:00 - Forum Gestaltung: ganz modern - Die Ausstellung widmet sich der Geschichte, den Persönlichkeiten und Arbeiten der ehemaligen Kunst- und Handwerkerschule in deren ehemaligen Hallen heute das Forum Gestaltung ansässig ist.

15:00 - City Carré: Kasper und der Riese - Marionettentheater

15:00 - City Carré: Räuber Schwarzbart - Marionettentheater

15:00 - Alter Markt: Weihnachtsshow des Tanzclubs Vilando - Bühne am Rathaus

17:00 - City Carré: Hänsel und Gretel - Marionettentheater