header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

17. November18. November19. November20. November21. November22. November23. November24. November
Veranstaltungen vom Sonntag, 10. November 2019


Märkte/Messen/Feste:

10:00 - Mittellandhalle Barleben: Magdeburger handmade, Kreativ- und Stoffmarkt - Markt für Individualisten, Designer und Selbermacher mit kreativem Zubehör, Bastelzubehör, Perlen, Design-Labels, Design Nähen, Stoffe, Wolle, Patchwork, Handmade-Produkten, DIY, Recycling, Upcycling, Kunsthandwerk und Kulinaria. 

10:00 - AMO: Magdeburger Mineralienbörse und Tauschtag - Hier bietet sich jedes Jahr die Möglichkeit, die Wunder der Natur zu betrachten, zu bestaunen, zu tauschen und auch zu erwerben. Auf dieser Sammel- und Tauschbörse präsentieren Naturliebhaber und Mineraliensammler ihre Kostbarkeiten.

10:00 - Messe: Meeresangeltage und Raubfischangeltage - spannende Angelreiseziele in Europa und weltweit, neueste Hightech-Ausrüstungen für Pertrijünger sowie Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein beim Fischen: Das sind einige der Top-Themen., dazu über 100 Aussteller aus dem In- und Ausland, Vorträge; 7 €

Führungen/Museum:

11:00 - Tourist-Information: Öffentlicher Stadtrundgang im Lutherkostüm - 7 EUR, Ermäßigt 3,50 EUR

11:00 - HUNDERTWASSERHAUS "DIE GRÜNE ZITADELLE": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

11:00 - SCHIFFSHEBEWERK ROTHENSEE: Führung am Wasserstraßenkreuz - Dauer: 1,5h; Preis: 2,50 EUR, erm. 2 EUR

11:30 - MAGDEBURGER DOM: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

15:00 - Magdeburger Dom: Englische und amerikanische Spuren in Magdeburg - Über Königin Editha und den artistischen Erfolgen eines Magdeburgers in Amerika

15:00 - Wallonerkirche: Esprit français in Magdeburg Eine Reise in die Vergangenheit auf französischen Spuren - Auf der Suche nach französischen Spuren in Magdeburg mit Bus. Dörte Neßler und Nadja Gröschner begeben sich auf Geschichtstour, Tickets (15 EUR) in der Feuerwache, 0391/602809

15:00 - Kunstmuseum: Führung in der Ausstellung -  "Moderne.Ikonografie.Fotografie. Das Bauhaus und die Folgen 1919 - 2019"

Musik/Konzerte:

19:30 - Factory: Nitzer EBB - Für einige exklusive Clubshows sind die EBM Legenden von "Nitzer Ebb" in der Ur-Bestezung mit Bon Harris, David Gooday, Douglas McCarthy & Simon Granger und Special Guest nach 8 Jahren zurück auf der Bühne.

Theater/Kabarett:

11:00 - Schauspielhaus: Premierenfieber zu "Sonny Boys" von Neil Simon

15:00 / 16:30 - Puppentheater: Geschichten gegen die Angst - Ein intimes Theater mit Figuren zum Liebhaben nach dem Buch „Geschichten für die Kinderseele“ von Linde von Keyserlingk. Ab 5 Jahren

17:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": frontal aber fair mit Harald Jäger - Oberstleutnant Harald Jäger war es, der am 9. November 1989 am Grenzübergang Bornholmer Straße ohne jeden Befehl den Weg frei gab für die Menschen in den Westen. Es wurde die Nacht, die das Ende der DDR besiegelte. 

17:00 - Feuerwache: Maik der Zauberer „Zeitreisen“ - Der Magdeburger Maik Guth lässt Grenzen zwischen Zeit und Raum verschwinden. Und nicht nur das: Der Illusionist lässt unter anderem auch seine Assistentin verschwinden und schickt sie auf eine „Reise durch die Zeit“

17:00 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Tacheles! - Tacheles heißt Klartext reden. Unverblümt die Wahrheit aussprechen. Und wenn es eins ist, was Brüder können, dann genau das! Die Beiden sind perfekt eingespielt, verstehen sich blind, improvisieren und setzen ihre Pointen mit bewundernswertem Timing!

18:00 - Opernhaus: Die schöne Helena - Absurd und albern, frech und ausgelassen, so präsentiert sich diese Antiken-Parodie des Wahl-Parisers Jacques Offenbach. Mit burleskem Witz ziehen Offenbach und seine Librettisten das Personal der griechischen Mythologie durch den Kakao. 18:00 - Opernhaus: Theaterstück „Tod in der Villa“ - Stück der „Pipers“, der Werkstatt-Theatergruppe der Pfeifferschen Stiftungen: Krimikomödie um einen 100. Geburtstag und eine Leiche, die während der Feier auftaucht. War es ein Unfall oder Mord? Zwei Detektive kommen dem Rätsel auf die Spur.; 10 EUR

20:00 - Theater an der Angel: Jahre später, gleiche Zeit - Ein bebildertes Novemberhörstück - über das Lieben, Leiden und Lachen eines Jahrzehnte währenden Seitensprunges, der selbst die Mauer überdauert hat.

Kino/Studiofilme:

14:00 - Moritzhof: A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando - Woody wusste immer um seinen Platz im (Spielzeug-)Universum. Das ändert sich, als Forky, ebenfalls ein Bewohner des Spielzeuguniversums, eine schwere Identitätskrise hat und davon überzeugt ist, kein Spielzeug zu sein.

14:30 - Moritzhof: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte - Ein spannender und unterhaltsamer Animationsfilm über die Kraft und den Mut, die Geschichte zu verändern, der nicht nur junge Zuschauer berühren wird.

15:00 - Oli Lichtspiele: Kinderkino: Flussfahrt mit Huhn -  In Anwesenheit des Regisseurs: Ein turbulentes Abenteuer voller Spannung und Humor für die ganze Familie. Kinderfilm-Klassiker von Grimme-Preisträger und "Siebenstein"-Macher Arend Agthe.; 3,50 EUR

15:00 - Moritzhof: Leonardo: Die Werke - Der Film wirft auch einen neuen Blick auf das Leben von Leonardo da Vinci - auf seinen Erfindungsreichtum, seine skulpturalen Fähigkeiten, seine militärische Weitsicht und seine Fähigkeit, durch das Prisma seiner Kunst zu navigieren.

16:00 - Moritzhof: Porträt einer jungen Frau in Flammen - In wunderschönen Bildern erzählt die renommierte Regisseurin Céline Sciamma eine feine Liebesgeschichte und formt zugleich ein kraftvolles, modernes Statement über die Situation der Frau über die Jahrhunderte hinweg.

16:15 - Moritzhof: Marianne & Leonard - Words of Love - Der neueste Film des Dokumentarfilmregisseurs Nick Broomfield erzählt die schöne, aber auch tragische Liebesgeschichte zwischen Leonard Cohen und seiner norwegischen Muse Marianne Ihlen.

17:00 - Moritzhof: Downton Abbey - Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin kommen zu Besuch. Aber wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl of Grantham sinnt, ob sie nach all den Veränderungen der letzten Jahre überhaupt noch einem königlichen Besuch gewachsen sind.

18:00 - Moritzhof: 2040 - Wir retten die Welt! - Regisseur Damon Gameau macht sich auf die Reise, um herauszufinden, wie die Zukunft im Jahr 2040 aussehen würde, wenn wir einfach die besten Lösungen annehmen würden, die uns zur Verbesserung unseres Planeten zur Verfügung stehen. 

18:15 - Moritzhof: Das Wunder von Marseille - Unglaubliche wahre Geschichte eines Jungen, der für seinen Traum alles aufs Spiel setzt, mit seinem Vater ins fremde Frankreich geht und zeigt, dass man trotz aller kulturellen Hürden erfolgreich sein kann.

19:30 - Moritzhof: Gut gegen Nordwind - Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Daniel Glattauer über eine virtuelle Romanze mit Nora Tschirner und Alexander Fehling.

19:45 - Moritzhof: Lieber Antoine als gar keinen Ärger - Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

20:15 - Moritzhof: Happy Ending - Helle freut sich darauf, dass ihr WorkaholicMann bald in den Rente geht. Doch der hat sich für die Zeit nach dem Arbeitsleben ein Weingut in Österreich gekauft. Die sehr unterschiedlichen Pläne bringen die Ehe des Paares ins Wanken.

Party/Disco:

07:00 - Geheimclub: Sieben ab Sieben mit Jan Goertz - Die Afterhour; 7 € ab 7 Uhr.

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - CAFÉ FLAIR: Cocktail Happy Hour - Jeden Sonntag und Montag ab 19 Uhr.

... und außerdem:

09:00 - GEHRKE mit laib & seele am Hassel und GEHRKE mit laib & seele am Uniplatz: FrüMi am Sonntag • Frühstück 9,90 EUR • Brunch komplett 15,90 EUR

10:00 - Stadtbibliothek: Bilderbuchsonntag für Familien: Zirkus - Zum Bilderbuchsonntag heißt es Manege frei für Geschichten, Spiele und Kreativaktionen rund um wilde Tiere, lustige Clowns, geheimnisvolle Zauberer und waghalsige Akrobaten.

10:00 - Stadtteilbibliothek Flora-Park: Der Magdeburger Bahnhofsvorplatz im Wandel der Zeit - Die Ausstellung zeigt die Entwicklung und die Veränderung des Erscheinungsbildes des Magdeburger Hauptbahnhofes und seines Umfeldes von vor über 100 Jahren bis heute anhand einer Vielzahl von Fotografien.

10:00 - Stadtbibliothek: Kinder haben Rechte - Die Unicef-Ausstellung erläutert die wichtigsten Kinderrechte, zeigt Beispiele wie Kinderrechteverwirktlich werden und wie Kinder und Jugendliche sich in Deutschland für ihre Rechte engagieren können.

15:00 - Forum Gestaltung: Tage der jüdischen Kultur und Geschichte: 20 Jahre Förderverein Neue Synagoge - mit der Gruppe Foyal, Präsentation der Neuen Synagoge und Versteigerung von kleineren und größeren originalen Bildwerken zur finanziellen Unterstützung des Neubaus, festlicher Ausklang mit Speis und Trank

15:30 - Kulturkollektiv: Familienmärchenzeit - Die Märchenerzählerin Janine Freitag lädt ein, Geschichten von mutigen Prinzen und klugen Prinzessinnen zu lauschen. Im Anschluss will sie mit allen Kids gemeinsam Fantasiegeschichten aus dem Märchenwald erfinden.