header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

17. November18. November19. November20. November21. November22. November23. November24. November
Veranstaltungen vom Samstag, 09. November 2019


Märkte/Messen/Feste:

10:00 - Messe: Meeresangeltage und Raubfischangeltage - spannende Angelreiseziele in Europa und weltweit, neueste Hightech-Ausrüstungen für Pertrijünger sowie Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein beim Fischen: Das sind einige der Top-Themen., dazu über 100 Aussteller aus dem In- und Ausland, Vorträge; 7 €

10:00 - City Carré: Modellbauausstellung - Modelleisenbahnen in verschiedenen Nennweiten von TT über Spur Ilm, H0f, H0e bis zu H0 digital, spektakuläre Mini-Flugzeuge, die durch das Center fliegen, sowie faszinierende Modellboote

09.11.2019 - 10.11.2019 
Festung Mark: Töpfermarkt - Ein Streifzug durch die Welt der Keramik - Den Besucher erwarten in traditionellen und modernen Mustern angefertigte Gebrauchswaren und Schmuckgegenstände - von der Tasse bis zur schönen Vase, Einzelstücke, künstlerische Objekte, Gartenkeramik und vieles mehr.

11:00 - Mittellandhalle Barleben: Magdeburger handmade, Kreativ- und Stoffmarkt - Markt für Individualisten, Designer und Selbermacher mit kreativem Zubehör, Bastelzubehör, Perlen, Design-Labels, Design Nähen, Stoffe, Wolle, Patchwork, Handmade-Produkten, DIY, Recycling, Upcycling, Kunsthandwerk und Kulinaria.

20:00 - Hotel Maritim: 15 Jahre Modavision - Magdeburger Modenacht - 500 extravagante Looks, tolle Labels, trendige Outfits, gute Musik und Walk-Acts auf einem 40 Meter langen Catwalk; Motto: Fashion Festival

­­Führungen/Museum:

11:00 - HUNDERTWASSERHAUS "DIE GRÜNE ZITADELLE": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

11:00 - SCHIFFSHEBEWERK ROTHENSEE: Führung am Wasserstraßenkreuz - Dauer: 1,5h; Preis: 2,50 EUR, erm. 2 EUR

12:00 - ALTER MARKT: Kulinarische Stadtführung - Fünf Kostproben, viele Empfehlungen und ein unterhaltsamer Rundgang durch Magdeburgs Innenstadt.

14:00 - MAGDEBURGER DOM: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

Musik/Konzerte:

17:00 - Getränkefeinkost Stadtfeld: 3. Konzert: Sync_ed - elektronisch musizieren - Es finden Künstler zusammen, die mit ihrer analogen Klangmodulation ein individuelles LiveSet improvisieren. Interessierte können akustisch und auch visuell mitverfolgen wie ein LiveSet mit Synthesizern entstehen und funktionieren kann.

20:00 - Factory: ZSK - Hallo Hoffnung - “Hallo Hoffnung”, das fünfte Studio-Album der Berliner Skate-Punk-Band, “ist eine Platte für alle, die wütend sind, die nicht aufgeben wollen. Aber auch für die, die jetzt Schutz brauchen”, sagt Sänger Joshi.

Theater/Kabarett:

14:00 / 15:00 / 16:00 - Schauspielhaus: UTOP 89 ... und wer kümmert sich jetzt um die Fische? - Anlässlich des Jahrestages des Mauerfalls begibt sich das Performance-Duo willems&kiderlen auf Spurensuche in Magdeburg und entwickelt ein Gedankenspiel des Augenblicks: Was wäre, wenn die Stadt heute ein, zwei, viele Utopien von damals leben würde?

15:00 / 19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Tacheles! - Tacheles heißt Klartext reden. Unverblümt die Wahrheit aussprechen. Und wenn es eins ist, was Brüder können, dann genau das! Die Beiden sind perfekt eingespielt, verstehen sich blind, improvisieren und setzen ihre Pointen mit bewundernswertem Timing!

19:00 - Altes Theater: Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen kommt in deine Stadt. Eine fulminante Mischung aus Tanz, Gesang, Parodie und Comedy.

19:00 - CinemaxX: Metropolitan Opera: Madame Butterfly - Puccinis beliebteste Oper mit Hui He, Elizabeth DeShong, Andrea Carè, Paulo Szot, Dirigent: Pier Giorgio Morandi, Inszenierung: Anthony Minghella, gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:30 - Opernhaus: 3 Musketiere - Das Musical erzähklt die Geschichte von D’Artagnan und drei Musketieren, die die königliche Ehre verteigen wollen mit mitreißender Musik von Rock-Songs bis Pop-Balladen und nicht zuletzt auch mit actionreichen Fechtszenen.

19:30 - Schauspielhaus: (K)Ein Land in Sicht - Magdeburger sprechen über ihre ganz persönlichen, sowie großen Utopien der friedlichen Revolution von 1989. Im Anschluss spielt die Band "Hyparschall" aus Magdeburg. 

19:30 - Theater Grüne Zitadelle:  Männer, Machos & Mimosen - gefangen in der Welt des Schlagers - Drei Männer, die aus unerklärlichen Gründen nicht mehr anders können und sich der magischen Welt des Schlagers ergeben. Ob Heino, Nana Mouskouri oder wen es auch immer in dieser schillernden Welt zu finden gibt - sie sind vor keinem sicher. 

20:00 - Puppentheater: Froh ist der Schlag unsrer Herzen - Ein heiterer Soloabend mit Bruchstücken, Erinnerungen und Liedern aus der DDR­-Zeit, die der Zufall und die eigene Biografie hinterlassen habe... 

20:00 - Theater an der Angel: Jahre später, gleiche Zeit - Ein bebildertes Novemberhörstück - über das Lieben, Leiden und Lachen eines Jahrzehnte währenden Seitensprunges, der selbst die Mauer überdauert hat.

20:00 - "Magdeburger Zwickmühle": Pfortissimo - Rest of Pförtner - Lothar Bölck wird die Besucher satirisch durch sein Kanzleramt führen und sie über Macht und Ohnmacht der Politik zum Lachen bringen, wo es manchmal eher zum Heulen ist. 

20:00 - AMO: Torsten Sträter - Schnee, der auf Ceran fällt - Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen lässig runtergebrummt - dazu, dazwischen, oben drüber: Geschichten, die man jetzt mal nicht von YouTube oder aus dem TV kennt. 

20:00 - Feuerwache: T&T Wollner "...weil ich hier bleiben muss" - Lieder von Lift, Silly, Renft, City, F. Schöbel, V. Fischer bringen T&T Wollner in einen neuen Kontext auf die Bühne. Es ist kein Ostalgieabend , kein Geschichtsunterricht, viel mehr eine Annäherung an eine Musik, die in jedem etwas auslösen kann.

Kino/Studiofilme:

15:00 - Moritzhof: A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando - Woody wusste immer um seinen Platz im (Spielzeug-)Universum. Das ändert sich, als Forky, ebenfalls ein Bewohner des Spielzeuguniversums, eine schwere Identitätskrise hat und davon überzeugt ist, kein Spielzeug zu sein.

15:30 - Moritzhof: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte - Ein spannender und unterhaltsamer Animationsfilm über die Kraft und den Mut, die Geschichte zu verändern, der nicht nur junge Zuschauer berühren wird.

17:00 - Moritzhof: Happy Ending - Helle freut sich darauf, dass ihr WorkaholicMann bald in den Rente geht. Doch der hat sich für die Zeit nach dem Arbeitsleben ein Weingut in Österreich gekauft. Die sehr unterschiedlichen Pläne bringen die Ehe des Paares ins Wanken. 

17:05 - Moritzhof: Verteidiger des Glaubens - „Verteidiger des Glaubens“ erzählt die Geschichte eines Mannes, dessen Lebensaufgabe es war, die Kirche und ihre Werte zu bewahren, der sie aber stattdessen in ihre größte Krise führte.

18:45 - Moritzhof: 2040 - Wir retten die Welt! - Regisseur Damon Gameau macht sich auf die Reise, um herauszufinden, wie die Zukunft im Jahr 2040 aussehen würde, wenn wir einfach die besten Lösungen annehmen würden, die uns zur Verbesserung unseres Planeten zur Verfügung stehen.

19:00 - Moritzhof: Das Wunder von Marseille - Unglaubliche wahre Geschichte eines Jungen, der für seinen Traum alles aufs Spiel setzt, mit seinem Vater ins fremde Frankreich geht und zeigt, dass man trotz aller kulturellen Hürden erfolgreich sein kann.

20:00 - Oli Lichtspiele: 30 Jahre friedliche Revolution - Über das Meer, die DDR-Flucht des Erhard Schelter - Seit der Jugend träumte Erhard Schelter vom Meer. Nach 14 erfolglosen Bewerbungen bei der Deutschen Seereederei Rostock beschließt der damals 34-jährige DDR-Bürger, seine Heimat zu verlassen und in den Westen zu fliehen.; +Gespräch mit Regisseur; 8 €

20:30 - Moritzhof: Lieber Antoine als gar keinen Ärger - Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune.

21:00 - Moritzhof: Porträt einer jungen Frau in Flammen - In wunderschönen Bildern erzählt die renommierte Regisseurin Céline Sciamma eine feine Liebesgeschichte und formt zugleich ein kraftvolles, modernes Statement über die Situation der Frau über die Jahrhunderte hinweg.

Party/Disco:

11:00 - Chicago's: Try a Cocktail - Jede Woche einen anderen Cocktail zum Knallerpreis von 5 EUR probieren.

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

18:00 - UNI-THEKE IM CAMPUS TOWER: Pitchertag - jeder Pitcher (1,5 l) Bier nur 6,66 EUR

19:00 - DAMNED SOULS - Heavy Metal Club: Cluboffener Abend - Best of Rock & Heavy Metal, Eintritt frei

19:00 - Flowerpower: Rockladen MD - mit DJ Don Krawallo & DJ Andre

22:00 - Down Town Club: 80er, 90er, 2000er - mit DJ Vendetta und DJ Delkic

22:00 - Buttergasse: Butterfly - Special Guest: DJ Manuel Baccano; P25; 10 EUR (AK) 

23:00 - Factory: Dancing With Myself! - 80er-Party meets NDW, 60/70s, Punk, Disco

23:00 - Theater Grüne Zitadelle: Die Kopfhörerparty Magdeburg - 1 Party, 2 Welten, 3x Musik! Beim Eintritt gibt es einen Funkkopfhörer. Man entscheidet über einen Schalter, welche Musik zu hören ist und zu welcher Musik du tanzen willst. Getanzt werden darf überall. Genre: Indie/Rock/Pop/Black/Elektro/80er/90er

23:00 - Studentenclub: Disco mit DJ Tim

23:00 - Feuerwache: Disko 40:60 - mit Peter Hofmann 

23:00 - Prinzzclub: Girls Night Out - Classic Hip Hop, Urban, Finest House, und Disco mit DJ Curt Powell. 

23:00 - Boys‘n‘Beats: Like Share Love with Katy Bähm - Djane Katy Bähm ist eine der heißesten & jüngsten Pop & R 'n‘ B DJanes Berlins. 

23:00 - Insel Der Jugend: Weißes Rauschen - Step Two mit Gregor Tresher - Gregor Tresher: Künstler, Labelbetreiber und einer der bekanntesten deutschen DJs. Im trendgetriebenen Universum der Technoszene schafft es Gregor Tresher mit seinem Fokus auf Melodie und zeitlose Elemente diesem zu entgehen. 

23:59 - Geheimclub: GC invites: AHXAT (Frankreich) - mit AHXAT, Jan Goertz und DXTN

... und außerdem:

09:00 - Squash & Fitness Center: Squash Happy Hour - Zwei spielen, einer zahlt! 

09:30 - BbS "Dr. Otto Schlein": Tag der offenen Tür bei "Dr. Otto Schlein" - Vorstellung von 20 Bildungsgängen der Gesundheits-, Sozial- und Laborberufe sowie Berufsschule, Fachoberschule, Fachschule, Berufsfachschule 

10:00 - Stadtteilbibliothek Flora-Park: Der Magdeburger Bahnhofsvorplatz im Wandel der Zeit - Die Ausstellung zeigt die Entwicklung und die Veränderung des Erscheinungsbildes des Magdeburger Hauptbahnhofes und seines Umfeldes von vor über 100 Jahren bis heute anhand einer Vielzahl von Fotografien. 

10:00 - Stadtbibliothek: Kinder haben Rechte - Die Unicef-Ausstellung erläutert die wichtigsten Kinderrechte, zeigt Beispiele wie Kinderrechteverwirktlich werden und wie Kinder und Jugendliche sich in Deutschland für ihre Rechte engagieren können.

10:00 - Freie Waldorfschule: Monatsfeier - öffentliche Monatsfeier; Der Unterrichtsinhalt der letzten Wochen wird in künstlerischer Form dargeboten. Dabei reicht die Bandbreite von Gesang und Musizieren über Eurythmie bis hin zu kleineren Theaterstücken.

10:00 - Gesellschaftshaus: Tänze der Telemannzeit für Jedermann - Workshop „Barocktanz“ mit dem Direktor der New York Historical Dance Company Kaspar Mainz.; Teilnahme nach Anm. bis 1.11. unter Tel.: 535 47 70

13:00 - Yogaschule Karen Schmidt: Mantra Yoga Workshop - Sundaram ist ein begnadeter Mantrakünstler und gibt unterschiedliche Themenenbezogene Workshops.

18:00 - Dynamo Schwimmhalle: WU Magdeburg - SC Chemnitz - 2. Liga Wasserball

19:00 - Volksbad Buckau: Madonnen, Minen, Menschen - 
Neu-Magdeburgerin Ulrike Mann wanderte ein Stück der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, u.a. auf dem Kolonnenweg von Bad Elster nach Mellrichstadt/Rhön entlang. Während des Wanderns fotografierte sie, was ihr begegnete - Fotos und Kunstobjekte.