header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

23. Juli24. Juli25. Juli26. Juli27. Juli28. Juli29. Juli30. Juli
Veranstaltungen vom Freitag, 12. Juli 2019

Führungen/Museum:

11:00 - HUNDERTWASSERHAUS "DIE GRÜNE ZITADELLE": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

14:00 - MAGDEBURGER DOM: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

14:00 - LUKASKLAUSE: Füh­rung im Ot­to-v.-Gue­ri­cke-Zen­trum, kos­ten­frei

Musik/Konzert:

15:00 - MOTORANCH „IRON CRUISE“: Damned Days 2019 - Die Damned Days gehen in die 8. Runde. Mit Live-Musik von Morgon, Runenwacht, Obscurity, Eintritt+Camping frei

19:30 - FESTUNG MARK: Coro Gospel De Cuba - Gospelchor aus der Karibik - Direkt aus Kuba kommt eine junge Gospel-Pop-Formation unter der Leitung von Deborah Woodson. Die 8 Sängerinnen und Sänger sowie die 4 Musiker sind in kurzer Zeit in der Lage, ein musikalisches und gesangliches Feuerwerk zu entzünden.

19:30 - MAGDEBURGER DOM: Orgelkunst III - Das Sommerfestival - Jean-Luc Thellin: Franz Liszt, Sonate in h-Moll (bearb. Jörg Abbing), Jean-Luc Thellin ist Professor am königlichen Konservatorium in Lüttich und Titulaire an der historischen Orgel von der Kirche Notre-Dame du Vincennes. AK: 10 EUR

20:00 - MORITZHOF: The Rodeo: Thérianthropie Paradis - Der Pop von The Rodeo will alles sofort: den Kopf und die Beine, alle Wahrheiten und das Mysterium, Europa und Amerika. Auf der einen Seite die Süße einer France Gall und Françoise Hardy; auf der anderen Gift von Blonde Redhead oder Timber Timbre.

20:00 - VOLKSBAD BUCKAU: Muddy What? - Muddy What? zeigt, dass man nicht alt und lebenssatt sein muss, um Blues zu spielen. Mit Fabian Spang, Ina Spang und Michi Lang haben sich junge Musiker zusammengefunden, die den Blues mit fesselnder Dynamik und atmosphärischer Dichte zelebrieren.

Theater/Kabarett:

20:30 - GARTEN DER MÖLLENVOGTEI: Räuber 2.0 oder Auch Scheitern will gekonnt sein - Die Compagnie Magdeburg 09 bringt anlässlich ihres 10. Geburtstages Schillers Klassiker "Die Räuber" in moderner Form mit Witz und Ernsthaftigkeit auf die Bühne.

20:30 - PUPPENTHEATER: Hofspektakel: Struwwelpeter - Die Tiger Lillies nahmen H. Hoffmanns Erziehungsgeschichten als Stoffgrundlage für eine grotesk-makabre Junk-Oper. Skurril, poetisch und schaurig-schön entspinnt sich die treibende Kraft der „bösen“ Kinder, deren Verhalten zu fatalen Folgen führt.

20:30 - THEATER AN DER ANGEL: Sommer in der Villa oder Wo die Liebe hinfällt - Die Besucher erwartet nicht nur eine Hausführung, sondern auch ein circensisches Gartenspektakel mit sommerlichem Wein und Komödianten aus Frankreich, Berlin und der Schweiz.

21:00 - TECHNIKMUSEUM: Sommerkabarett: Fest. Der Komödie erster Teil - Er heißt Fest und zwar Manni. Dieser Manni aber ist militanter Atheist, also ungläubig. Er glaubt weder an Gott noch an den Teufel. Was aber passiert, wenn ihm der erscheint wo sich alle hin scheren sollen. Fällt Manni vom Nichtglauben ab?

Kino/Studiofilme:

15:00 - MORITZHOF: Willkommen im Wunder Park - Tierisches Animationsabenteuer, das von einem Mädchen erzählt, dass im Wald eines Tages einen Vergnügungspark entdeckt.

15:00 - STUDIOKINO: Geheimnis eines Lebens - In der Rolle der Joan Stanley, deren ruhiges Rentner-Leben aus den Fugen gerät, als sie vom britischen Geheimdienst MI5 wegen Hochverrat verhaftet wird, brilliert Oscarpreisträgerin Judi Dench. Einst begleitete Joan als Physikstudentin die britische Entwicklung einer Atombombe. Überzeugt etwas für das Gleichgewicht der Großmächte und damit für den Weltfrieden zu tun, gibt sie die Pläne an die Sowjetunion weiter.

16:00 - MORITZHOF: Ostwind – Aris Ankunft - Durch einen Zwischenfall werden Mika und ihr Ostwind auf eine harte Probe gestellt. Mikas Großmutter, Sam und Herr Kaan versuchen unterdessen, Gut Kaltenbach am Laufen zu halten.

17:00 - MORITZHOF: Yoga - Die Kraft des Lebens - Ein Mann von Anfang 40 ist infolge einer gefährlichen Rückenoperation gelähmt. Die Ärzte sagen, dass er vielleicht nie wieder laufen kann. Nach Jahren des Leidens entdeckt er mit Yoga einen möglichen Weg der Heilung.

17:00 - STUDIOKINO: Unsere große kleine Farm - Weil ihr geliebter Hund Todd zu viel bellt, verlieren Molly und John ihr Apartment. Das Paar verlässt daraufhin die Großstadt und stürzt sich Hals über Kopf in die Verwirklichung eines langgehegten großen Traums: die Gründung einer eigenen Farm.

17:30 - STUDIOKINO: Lievalleen - Es ist diese eine Frage, die den Schriftsteller Peter Wawerzinek seit Jahrzehnten begleitet: Warum ließ ihn seine Mutter einfach so in der Rostocker Wohnung zurück und haute in den Westen ab – gerade einmal drei und seine Schwester zwei Jahre alt.

18:00 - MORITZHOF: Zwischen den Zeilen - In diesem Film zeichnet der preisgekrönte Regisseur Olivier Assayas mit leichter Hand ein feines Sittenbild des intellektuellen Pariser Literaturbetriebs. Intelligentes Kino und beste französische Unterhaltung.

18:45 - MORITZHOF: Kursk - Im Thriller von Thomas Vinterberg kämpft die Besatzung eines U-Boots ums Überleben.

19:00 - STUDIOKINO: Yesterday - Eine Welt ohne die Beatles und ihre Songs – eigentlich unvorstellbar! Doch der Regiestar Danny Boyle und Drehbuchautor Richard Curtis nehmen genau dieses Thema und wirbeln es gründlich durcheinander. Das Ergebnis ist ein zauberhafter und absolut sommerhit-verdächtiger Musikfilm in bester britischer Komödientradition.

19:30 - STUDIOKINO: Das melancholische Mädchen - Eine junge Frau driftet durch die Großstadt und sucht nach einem Schlafplatz und vor allem nach einem Sinn in all dem postmodernen, neoliberalen Wahnsinn. In 15 komischen Begegnungen erforscht der Film unsere postmoderne Gesellschaft zwischen Prekarisierung und Self Marketing, serieller Monogamie und Neo-Spiritualität, Ernüchterung und Glückszwang.

20:15 - CINEMAXX: Preview: Child’s Play - Remake des Horrorklassikers um Mörderpuppe Chucky.

20:15 - MORITZHOF: Kaviar - Die austro-russische Regisseurin Elena Tikhonova nutzt ihren Insider-Blick auf die russische Schickeria in Wien für eine rasante Culture-Clash-Komödie.

21:00 - MORITZHOF: Tel Aviv on fire - Vor dem Hintergrund des Nahostkonfliktes gelingt Regisseur Sameh Zoabi das Kunststück einer absurden und unglaublich witzigen Komödie.

21:00 - STUDIOKINO: Rebellinnen – Leg’ dich nicht mit Ihnen an! - Deftige schwarze Komödie um drei Arbeiterinnen aus der Provinz, die mit einer Leiche und einer Tasche voller Geld konfrontiert werden.

Party/Disco:

15:00 - EL­BAU­EN­PARK: 0391 Deut­schrap-Open­Air Vol. 1 - Ob Ca­pi­tal Bra, 187 Stras­sen­ban­de, Raf Ca­mo­ra - es dröhnt feins­ter Deut­schrap aus den Bo­xen. Aber auch für al­le Som­mer­lieb­ha­ber wird die Par­ty ein Muss - von Pool bis Pal­me ist al­les ver­tre­ten., DJs: DNS, Sty­loop, La­ser­show; Af­ter­show im Prinzz­club

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - FLOWERPOWER: Querbeat mit DJ Falko-Rock

... und außerdem:

09:00 - GRU­SON-GE­WÄCHS­HÄU­SER: For­scher, Samm­ler, Pflan­zen­jä­ger – un­ter­wegs mit Hum­boldt & Co. - An­läss­lich des 250. Ge­burts­ta­ges von Alex­an­der von Hum­boldt be­leuch­tet die Aus­stel­lung die Schick­sa­le all je­ner, die als Pflan­zen­samm­ler in ent­le­ge­ne Win­kel der Er­de vor­ge­drun­gen sind.

10:00 - ELBAUENPARK: Wobau-Ferienspaß - Hüpfburgen, Bungee-Trampolin, Pool mit Zorbbällen zum Hineinklettern und durchs Wasser laufen, Piratenschiff, Riesenrutschen, Quad-Rennparcours, Soccer-Anlage; Eintritt frei (mit WOBAU-Card)/3 EUR + Parkeintritt

17:00 - GRUSON-GEWÄCHSHÄUSER: Nächtliche Blüten - Manche Pflanzen öffnen nur nachts ihre Blüten. Die Königin der Nacht, Schlangenkaktus und andere nachtblühende Kakteen entfalten erst bei Sonnenuntergang ihre volle Pracht. Mit etwas Glück lässt sich der eine oder andere davon beobachten. Eintritt: 3,50 EUR

18:00 - NETZ39 E.V.: Wochentreff: Freifunk Magdeburg - Regelmäßige Diskussionrunde zum Thema

19:30 - KUNSTWERKSTATT: Danaiden - Malerei, Zeichnung, Gravur von Dana Rößler - Dana Rößler zeigt Arbbeiten, die von Indianistik und nordischer Mythologie inspiriert sind. VERNISSAGE

Themen: