header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

08. Dezember09. Dezember10. Dezember11. Dezember12. Dezember13. Dezember14. Dezember15. Dezember
Veranstaltungen vom Donnerstag, 11. Juli 2019

Führungen/Museum:

11:00 - HUNDERTWASSERHAUS "DIE GRÜNE ZITADELLE": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

14:00 - MAGDEBURGER DOM: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

Musik/Konzert:

20:00 - DATSCHE: Datschenkonzerte by Musikkombinat: Reiche Söhne - Instrumental bestückt mit Gitarre, Bass und Schlagzeug schafften die SWM TalentVerstärkergewinner Reiche Söhne einen Sound, der an Kraftklub erinnert und diese Energie bringen sie auch unter das tanzende Volk.

Theater/Kabarett:

20:30 - GARTEN DER MÖLLENVOGTEI: Räuber 2.0 oder Auch Scheitern will gekonnt sein - Die Compagnie Magdeburg 09 bringt anlässlich ihres 10. Geburtstages Schillers Klassiker "Die Räuber" in moderner Form mit Witz und Ernsthaftigkeit auf die Bühne.

20:30 - PUPPENTHEATER: Hofspektakel: Struwwelpeter - Die Tiger Lillies nahmen H. Hoffmanns Erziehungsgeschichten als Stoffgrundlage für eine grotesk-makabre Junk-Oper. Skurril, poetisch und schaurig-schön entspinnt sich die treibende Kraft der „bösen“ Kinder, deren Verhalten zu fatalen Folgen führt.

20:30 - THEATER AN DER ANGEL: Sommer in der Villa oder Wo die Liebe hinfällt - Die Besucher erwartet nicht nur eine Hausführung, sondern auch ein circensisches Gartenspektakel mit sommerlichem Wein und Komödianten aus Frankreich, Berlin und der Schweiz.

21:00 - TECHNIKMUSEUM: Sommerkabarett: Fest. Der Komödie erster Teil - Er heißt Fest und zwar Manni. Dieser Manni aber ist militanter Atheist, also ungläubig. Er glaubt weder an Gott noch an den Teufel. Was aber passiert, wenn ihm der erscheint wo sich alle hin scheren sollen. Fällt Manni vom Nichtglauben ab?

Kino/Studiofilme:

10:30 - MORITZHOF: Tel Aviv on fire - Vor dem Hintergrund des Nahostkonfliktes gelingt Regisseur Sameh Zoabi das Kunststück einer absurden und unglaublich witzigen Komödie.

15:00 - MO­RITZ­HOF: Die sa­gen­haf­ten Vier - Der Film ist an­ge­lehnt an das be­rühm­te Mär­chen „Die Bre­mer Stadt­mu­si­kan­ten“ der Ge­brü­der Grimm. Der Film er­zählt ei­ne ganz ei­ge­ne Ver­si­on der wun­der­bar ko­mi­schen Aben­teu­er von vier lie­bens­wer­ten An­ti­hel­den.

15:00 - STUDIOKINO: Yesterday - Eine Welt ohne die Beatles und ihre Songs – eigentlich unvorstellbar! Doch der Regiestar Danny Boyle und Drehbuchautor Richard Curtis nehmen genau dieses Thema und wirbeln es gründlich durcheinander. Das Ergebnis ist ein zauberhafter und absolut sommerhit-verdächtiger Musikfilm in bester britischer Komödientradition.

16:00 - MORITZHOF: Unheimlich perfekte Freunde - Als auf wundersame Doppelgänger von Emil und Frido auftauchen, die alles können, worin die beiden Freunde nicht gut sind, denken sie, all ihre Probleme sind gelöst. Doch die Klone fangen an, eigene Ziele zu verfolgen.

17:00 - MORITZHOF: Kaviar - Die austro-russische Regisseurin Elena Tikhonova nutzt ihren Insider-Blick auf die russische Schickeria in Wien für eine rasante Culture-Clash-Komödie.

17:00 - STUDIOKINO: Unsere große kleine Farm - Weil ihr geliebter Hund Todd zu viel bellt, verlieren Molly und John ihr Apartment. Das Paar verlässt daraufhin die Großstadt und stürzt sich Hals über Kopf in die Verwirklichung eines langgehegten großen Traums: die Gründung einer eigenen Farm.

17:30 - MORITZHOF: Monsieur Claude 2 - Die Töchter von Monsieur Claude und seiner Frau Marie eröffnen ihren Eltern, sich dauerhaft im Ausland niederlassen zu wollen. Das passt Claude und Marie gar nicht. Sie versuchen alles, um ihre Töchter daran zu hindern, Frankreich zu verlassen.

18:15 - MORITZHOF: Tel Aviv on fire - Vor dem Hintergrund des Nahostkonfliktes gelingt Regisseur Sameh Zoabi das Kunststück einer absurden und unglaublich witzigen Komödie.

19:00 - MORITZHOF: Peter Lindbergh - Women's Stories - Lindbergh gelang es Frauen wie Naomi Campbell, Linda Evangelista oder Cindy Crawford unter einem völlig anderen Blickwinkel abzubilden und sie zu den größten Topmodels der Welt zu machen.

19:00 - STUDIOKINO: Yesterday - Eine Welt ohne die Beatles und ihre Songs – eigentlich unvorstellbar! Doch der Regiestar Danny Boyle und Drehbuchautor Richard Curtis nehmen genau dieses Thema und wirbeln es gründlich durcheinander. Das Ergebnis ist ein zauberhafter und absolut sommerhit-verdächtiger Musikfilm in bester britischer Komödientradition.

19:30 - MORITZHOF: Gelobt sei Gott / Grâce à Dieu (OmU) - Die tatsachengetreuen Ereignisse um den Missbrauchsskandal in Lyon hat François Ozon in einem fiktionalen Film verarbeitet. Atemlose Bilder, immer im Wettlauf mit den aktuellen Entwicklungen, verleihen „Gelobt sei Gott“ eine emotionale Wucht.

20:15 - MORITZHOF: Kursk - Im Thriller von Thomas Vinterberg kämpft die Besatzung eines U-Boots ums Überleben.

21:00 - STUDIOKINO: Rebellinnen – Leg’ dich nicht mit Ihnen an! - Deftige schwarze Komödie um drei Arbeiterinnen aus der Provinz, die mit einer Leiche und einer Tasche voller Geld konfrontiert werden.

Party/Disco:

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - FLOWERPOWER: 80s Monster Hits mit DJ Basso

23:00 - STUDENTENCLUB BARACKE: Durstiger Donnerstag mit DJ Tim

... und außerdem:

09:00 - GRU­SON-GE­WÄCHS­HÄU­SER: For­scher, Samm­ler, Pflan­zen­jä­ger – un­ter­wegs mit Hum­boldt & Co. - An­läss­lich des 250. Ge­burts­ta­ges von Alex­an­der von Hum­boldt be­leuch­tet die Aus­stel­lung die Schick­sa­le all je­ner, die als Pflan­zen­samm­ler in ent­le­ge­ne Win­kel der Er­de vor­ge­drun­gen sind.

10:00 - ELBAUENPARK: Wobau-Ferienspaß - Hüpfburgen, Bungee-Trampolin, Pool mit Zorbbällen zum Hineinklettern und durchs Wasser laufen, Piratenschiff, Riesenrutschen, Quad-Rennparcours, Soccer-Anlage; Eintritt frei (mit WOBAU-Card)/3 EUR + Parkeintritt

10:00 - VOLKS­BAD BUCKAU: Buckau­er Fe­ri­en­auf­takt - Es wer­den ver­schie­de­ne sport­li­che und krea­ti­ve Stän­de an­ge­bo­ten, an de­nen sich die Kin­der aus­to­ben, bzw. aus­pro­bie­ren kön­nen.

17:00 - MAX-WILLE-PLATZ: Circus Voyage - 2 Shows vereint in einem Programm, 1. Teil: Europas größte Wasser-Show mit 150.000 Litern Wasser in der Manege, 2. Teil: Europas größte tierische Circus-Show mit den größten Landsäugetieren der Welt, Superstar Nico in der Motorradkugel

19:00 - LITERATURHAUS: Franko.Folie! Eine literarische Reise durch das Grenzland Elsass mit Dr. Stefan Woltersdorff - Im Elsass prallen die Kulturen zusammen: manchmal kriegerisch, meistens friedlich. Doch das "Mischland" ist auch "Erzähllandschaft". Schriftsteller Dr. Stefan Woltersdorff auf Reise durch 1000 Jahre Literaturgeschichte zwischen Vogesen und Rhein. LESUNG

19:00 - SPORTHALLE DER SEKUNDARSCHULE "J.-W.-V.-GOETHE": Sport treiben in Gemeinschaft - Volleyball, Badminton und Yoga

Themen: