header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

17. Juni18. Juni19. Juni20. Juni21. Juni22. Juni23. Juni24. Juni
Veranstaltungen vom Freitag, 14. Juni 2019

Führungen/Museum:

11:00 - Hun­dert­was­ser­haus "Die Grü­ne Zi­ta­del­le": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

14:00 - Magdeburger Dom: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

14:00 - Lu­kas­klau­se: Füh­rung im Ot­to-v.-Gue­ri­cke-Zen­trum, kos­ten­frei

Musik/Konzert:

18:00 - Turmpark Salbke: 14. Magdeburger Songtage - offene Siebdruckwerkstatt, 20 Uhr: Magdeburger Musiker wie u.a. Bernikaloe, Stephan Michme, Jan Kubon, Jimmy Dekker, Pedro Querido verneigen sich vor Bruce Springsteen und widmen dem „Boss of rock“ einen Konzertabend.

19:00 - Festung Mark: In Extremo - Burgentour 2019 - Unter dem Motto "Carpe Noctem - Burgentour 2019" werden die Spielleute von In Extremo auch 2019 die mittelalterlichen Burgen und Schlösser des Landes verzaubern.

Theater/Kabarett:

19:30 - Schauspielhaus: Kunst - Würden Sie ein weißes Bild mit weißen Streifen kaufen? Für Zweihunderttausend? Nein? Serge schon! Er entfacht damit einen aberwitzigen Streit zwischen sich und seinen Freunden...

19:30 - Schauspielhaus: Pippi Langstrumpf - Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf, kurz Pippi, gehorcht nur sich selbst. Tommy und Annika, die beiden Nachbarskinder, freunden sich schnell mit Pippi an und schon beginnen aufregende Abenteuer...

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wir bringen uns in Form - Dem Publikum begegnen Russen, Räuber, Religionen! Und das in einem rasanten Gehirnjogging mit bester Kräftigung der Lachmuskeln. Wenn Politiker schon nicht ganz dicht sind, versuchen Lothar Bölck und Hans-Günther Pölitz wenigstens, Dichter zu sein.

21:00 - Domplatz: Chicago - Roxie Hart und ihre Mitinsassin Velma Kelly werden beide bezichtigt einen Mord begangen zu haben. Der Anwalt der beiden hat eine Masche: er versucht die Öffentlichkeit zu beeinflussen indem seine Mandanten zu Stars gemacht werden.

21:00 - Technikmuseum: Sommerkabarett: Fest. Der Komödie erster Teil - Er heißt Fest und zwar Manni. Dieser Manni aber ist militanter Atheist, also ungläubig. Er glaubt weder an Gott noch an den Teufel. Was aber passiert, wenn ihm der erscheint wo sich alle hin scheren sollen. Fällt Manni vom Nichtglauben ab?

Kino/Studiofilme:

16:00 - Mo­ritz­hof: Ro­cket­man - "Ro­cket­man" ist der ers­te Film über das wech­sel­haf­te Le­ben und die Kar­rie­re des bri­ti­schen Pop­mu­si­kers El­ton John. Ge­gen den Wil­len sei­nes Va­ters und ge­plagt von Selbst­zwei­feln, ver­folgt der jun­ge Mu­si­ker den Traum von ei­ner Mu­sik­kar­rie­re.

16:15 - Moritzhof: Yoga - Die Kraft des Lebens - Ein Mann von Anfang 40 ist infolge einer gefährlichen Rückenoperation gelähmt. Die Ärzte sagen, dass er vielleicht nie wieder laufen kann. Nach Jahren des Leidens entdeckt er mit Yoga einen möglichen Weg der Heilung.

17:00 - Moritzhof: Roads - Regisseur Sebastian Schipper schickt zwei Achtzehnjährige auf einen ebenso aufregenden wie bewegenden Trip durch Europa. Erzählt wird die bedingungslose Freundschaft zweier Jugendlicher – angesiedelt in einer Welt, die sich im Umbruch befindet.

18:00 - Moritzhof: Sunset - Regisseur Nemes gelingt eine präzise Schilderung einer Zivilisation am Abgrund. In fein komponierten Bildern und mit virtuosem Gespür für die flirrend-dekadente Atmosphäre vor dem Ersten Weltkrieg schildert er die Geschichte seiner jungen Heldin.

18:30 - Moritzhof: High Life - Der Science-Fiction-Thriller über einen Vater und seine Tochter im Weltall, ist das erste englischsprachige Projekt der französischen Regisseurin Claire Denis.

19:00 - Moritzhof: Zwischen den Zeilen - In diesem Film zeichnet der preisgekrönte Regisseur Olivier Assayas mit leichter Hand ein feines Sittenbild des intellektuellen Pariser Literaturbetriebs. Intelligentes Kino und beste französische Unterhaltung.

20:30 - Moritzhof: The Dead Don’t Die - Independentregisseur Jim Jarmush lässt die Toten auferstehen in seiner Horrorkomödie, einem satirischen Ausflug ins Zombiegenre.

20:45 - Moritzhof: Burning - Yoo Ah-in und Jun Jong-seo brillieren neben Steve Yeun in diesem psychologisch vielschichtigen Suspense-Thriller, der mit seinen poetisch-melancholischen Bildern als neues Meisterwerk des südkoreanischen Genrekinos hervorsticht.

21:00 - Moritzhof: Ramen Shop (OmU) - Von Familiengeheimnissen und zaubrischen Rezepten. Der Film von Eric Khoo erzählt von der Suche eines jungen Menschen nach einem Platz in der Welt und nimmt uns mit auf eine köstliche Bildungsreise in die Küchen und Seelen Japans.

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - Flowerpower: Querbeat mit DJ Falko-Rock

19:30 - AMO: Sommerball des Tanzclubs Blau Silber

23:00 - Boys’n’Beats: Cocktail Bang - Abtanzen mit den besten Beats aus House, R 'n' B, 80er & Charts.

... und außerdem:

18:00 - Kulturhistorisches Museum: Reformstadt der Moderne - "Stadthalle-Areal im Rotehornpark" - "Stadthalle-Areal im Rotehornpark" Vortrag von Dr Michael Stöneberg

18:00 - Netz39 e.V.: Wochentreff: Freifunk Magdeburg - Regelmäßige Diskussionrunde zum Thema

19:00 - CampusTheater: E-Sport Competition - E-Sport begeisterte Studierende der Region bilden Teams und spielen gegeneinander. Am 14.06. finden die Vorrunden statt, am 21.06. folgt das große Finale.

Themen: