header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

21. September22. September23. September24. September25. September26. September27. September28. September
Veranstaltungen vom Donnerstag, 13. Juni 2019

Führungen/Museum:

11:00 - Hun­dert­was­ser­haus "Die Grü­ne Zi­ta­del­le": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

14:00 - Magdeburger Dom: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

15:00 - Puppentheater: Führung in der villa p. - Preis: 7 EUR, erm. 4 EUR

19:30 - Feuerwache: Die Magdeburger Perlenkette bei Nacht - Teil 3 Westerhüsen - Ein unterhaltsamer Rundgang durch den südöstlichen Teil von Magdeburg Treff: Haltestelle Schwesiger Straße Ende: Kieler Straße

Musik/Konzert:

19:30 - Hoflieferant: Gartenkonzert mit Jeskom - Jesko Döring, Jörg Ratai, Mohi Buschendorf lösen ihre Songperlen aus Romantik und Ironie in bitterer Süße auf. Sie brennen die Brücken nieder und helfen bei der Flucht aus dem Poesiebrand zwischen Sinn & Desaster im Gefüge von Stadt, Land, Fluss.

20:00 - Datsche: Datschenkonzerte by Musikkombinat: Capitano - extravaganter IndiePop aus Berlin

20:00 - Stübchen in der Festung Mark: Stübchen-Session Unplugged - Schallloch, Cajon und Co. An jedem zweiten Donnerstag im Monat lädt die Stübchen-Session zu einer Unplugged-Jam-Session ein! Alle Musiker, ganz gleich welcher Stil, egal ob Hobby oder Profi, sind zur monatlichen Akustikversion eingeladen.

Theater/Kabarett:

19:30 - Schauspielhaus: Die Letzten - Von Maxim Gorki; Deutsch von Werner Buhss

19:30 - Schauspielhaus: Tagebuch eines Wahnsinnigen - Gogols "Tagebuch eines Wahnsinnigen" ist nicht nur die Krankengeschichte einer Beamtenseele. Es ist zugleich auch die Erfolgsgeschichte einer Befreiung aus dem Wahnsinn der Welt.

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Aufs Spiel gesetzt - Marion Bach, Heike Ronniger, Hans-Günther Pölitz fragen sich "Ist das Leben nicht ein großes Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel?" Für die Einen ein Brettspiel. Für die Anderen ein Gesellschaftsspiel. Wer Glück hat und vielleicht gut mogeln kann, gewinnt.

21:00 - Technikmuseum: Sommerkabarett: Fest. Der Komödie erster Teil - Er heißt Fest und zwar Manni. Dieser Manni aber ist militanter Atheist, also ungläubig. Er glaubt weder an Gott noch an den Teufel. Was aber passiert, wenn ihm der erscheint wo sich alle hin scheren sollen. Fällt Manni vom Nichtglauben ab?

Kino/Studiofilme:

10:30 - Moritzhof: Magie der Wildpferde - Sie leben wild und haben einen freien Geist: Wildpferde sind auf der ganzen Welt zu Hause. Nur wie lange noch? Weideflächen werden rar, ihr natürlicher Lebensraum schwindet. Und der Mensch ist gezwungen einzugreifen, um ihren Fortbestand zu sichern.

16:15 - Moritzhof: Zwischen den Zeilen - In diesem Film zeichnet der preisgekrönte Regisseur Olivier Assayas mit leichter Hand ein feines Sittenbild des intellektuellen Pariser Literaturbetriebs. Intelligentes Kino und beste französische Unterhaltung.

17:30 - Moritzhof: Yoga - Die Kraft des Lebens - Ein Mann von Anfang 40 ist infolge einer gefährlichen Rückenoperation gelähmt. Die Ärzte sagen, dass er vielleicht nie wieder laufen kann. Nach Jahren des Leidens entdeckt er mit Yoga einen möglichen Weg der Heilung.

18:15 - Moritzhof: Ramen Shop (OmU) - Von Familiengeheimnissen und zaubrischen Rezepten. Der Film von Eric Khoo erzählt von der Suche eines jungen Menschen nach einem Platz in der Welt und nimmt uns mit auf eine köstliche Bildungsreise in die Küchen und Seelen Japans.

19:30 - Moritzhof: Sunset - Regisseur Nemes gelingt eine präzise Schilderung einer Zivilisation am Abgrund. In fein komponierten Bildern und mit virtuosem Gespür für die flirrend-dekadente Atmosphäre vor dem Ersten Weltkrieg schildert er die Geschichte seiner jungen Heldin.

20:15 - Moritzhof: The Dead Don’t Die - Independentregisseur Jim Jarmush lässt die Toten auferstehen in seiner Horrorkomödie, einem satirischen Ausflug ins Zombiegenre.

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR. 

19:00 - Flowerpower: 80s Monster Hits mit DJane Onanie

... und außerdem:

14:00 - Al­ter Markt: Clown Wu­schel: Die Kin­der­rech­te­tour - Clown Wu­schel fei­ert sei­nen 25. Ge­burts­tag. An­läss­lich die­ses Ju­bi­lä­ums bringt er das neue Al­bum "Das flie­gen­de kun­ter­bun­te Ka­rus­sell" raus und spielt die "Kin­der­rech­te­tour"

15:30 - Salb­ker See: Dra­chen­boot-Uni-Open - Es geht um den Po­kal des Rek­tors! Die Fa­kul­tä­ten der OvG-Uni und der Hoch­schu­le MD-SDL so­wie an­de­rer Hoch­schu­len des Lan­des stel­len Aus­wahl­mann­schaf­ten, max. 20 Boo­te.

19:00 - Campus der Universität: Kickus! - Spaß, Freunde treffen und Kicker, Billard oder Brettspiele spielen! Eine der besten Möglichkeiten, um regelmäßig mit internationalen und deutschen Studenten in Kontakt zu kommen.

19:00 - Kulturhistorisches Museum: Reformstadt der Moderne: Pläne für den Stadtmarsch in den 1920er Jahren - Vortrag aus der Reihe "Reformstadt der Moderne" zum Thema "Paul Thiersch und die Pläne der 1920er Jahre für das Stadtmarsch-Areal" von Andreas Hornemann, Eintritt frei.

19:00 - Sporthalle der Sekundarschule „J.-W.-v.-Goethe“: Sport treiben in Gemeinschaft - Volleyball, Badminton und Yoga

20:00 - Feuerwache: Fiesta de Verano - Die Studenten und Dozenten der Spanischkurse des Sprachenzentrums laden ein lateinamerikanische Klänge, karibische Tänze, südamerikanische Weine und Spanies Kultur zu entdecken. Preis: 5 EUR

Themen: