header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

26. Mai27. Mai28. Mai29. Mai30. Mai31. Mai01. Juni02. Juni
Veranstaltungen vom Freitag, 17. Mai 2019

Führungen/Museum:

11:00 - Hun­dert­was­ser­haus "Die Grü­ne Zi­ta­del­le": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

14:00 - Magdeburger Dom: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

14:00 - Lu­kas­klau­se: Füh­rung im Ot­to-v.-Gue­ri­cke-Zen­trum, kos­ten­frei

Musik/Konzert:

19:00 - Factory: Mad Sin „Tour 2019“ - Seit 15 Jahren mit ihrem Mix aus Punk Rock, Hardcore und Rockabilly unterwegs. Support: Thee Flanders & The 3 Kings

19:30 - Opernhaus: 9. Sinfoniekonzert - mit Werken von Carl Nielsen, Edvard Grieg und Jean Sibelius.

20:00 - Feuerwache: All Together Now - All Together Now ist nicht irgendein Konzert. Vertreten sind drei Acts aus Blues, Countryrock, Pop und Schlager. Der Clou daran: Die Bands treten nicht nur getrennt auf, sondern werden zahlreiche Nummern zusammen performen.

20:00 - Moritzhof: Cristin Claas Trio "Frei" - Dieses Trio berührt! Claas‘ zauberhafte Stimme ist das Herzstück der Musik und erinnert an nordische Sängerinnen wie Victoria Tolstoy, Silje Nergaard, Torun Eriksen. Die einzigartigen Songs interpretiert sie auf Englisch, Deutsch, Fantasiesprache.

20:00 - OLi Lichtspiele: Cocker - Still Alive - Energiegeladene Show zu Ehren der Britischen Rocklegende mit dem Braunschweiger Sänger Mario Franke. In dieser Show zelebrieren 8 gestandene Vollblutmusiker eine Zeitreise vom Woodstock der 70er Jahre bis weit über die Jahrtausendwende hinaus.

Theater/Kabarett:

09:00 / 10:30 - Pup­pen­thea­ter: Die fa­bel­haf­ten Drei. Ge­schich­ten über Angst und Mut - Sie be­geg­nen sich auf ei­nem ge­heim­nis­vol­len, un­wirk­lich schei­nen­den Spiel­platz: ein Mäd­chen und zwei Jungs. Sie sind neu­gie­rig auf­ein­an­der, ent­de­cken sich und die Welt, die sie um­gibt. Zu die­ser ge­hört auch ein Ob­jekt, das her­um­steht. Ein Ufo?

19:00 - Puppentheater: Erlebnisführung "Es kommt noch mehr!" - Eine Einführung in die Welt des Xaver Schichtl. Er ist ein Magdeburger Original: Xaver Schichtl, Marionettenspieler, Theaterdirektor und Visionär.; ab 12 J.

19:30 - Africambo Lodge im Zoo: Zoo Theater: Hennys erotisches Tierleben - Ein Mondscheinspaziergang durch den Zoo mit Ines Lacroix beleuchtet das tierische Liebesleben von Männchen und Weibchen in fremden Gehegen und heimischen Schlafzimmern. Preis: 25 EUR

19:30 - Feuerwache: Die Kugelblitze "Ihr habt sie doch nicht alle!" - Doch, wir haben sie noch alle, sagen "Die Kugelblitze" - aber nicht mehr der Reihe nach! Kabarett unplugged!

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Wir können über alles reden - Wird auf dieser Welt nicht viel zu viel geredet und viel zu wenig gehandelt? Ist es aber nicht gerade der Handel, der durch Strafzölle unredlich wird und sind Globalisierungsgegner darüber fröhlich?

19:30 - Opernhaus: Rebuaz–verdrehte Welt - Acht Kinder begeben sich allein auf eine Reise. Dabei stellen sie schnell fest, dass es nicht einfach ist, sich allein durch die Welt zu schlagen. Nur zusammen können die Kinder den Weg finden, der sie von dem Zauber erlöst, der auf ihnen liegt.

19:30 - Schauspielhaus: Tagebuch eines Wahnsinnigen - Gogols "Tagebuch eines Wahnsinnigen" ist nicht nur die Krankengeschichte einer Beamtenseele. Es ist zugleich auch die Erfolgsgeschichte einer Befreiung aus dem Wahnsinn der Welt.

19:30 - Schauspielhaus: Tanz im Netz - Theatrales Sinnspiel mit musikalischen Schauspielern von Wolfgang Krause Zwieback

19:30 - Volksbad Buckau: AnsprechBar - Improvisationstheater mit Kennenlernfaktor

20:00 - AMO: Johann König "Jubel, Trubel, Heiserkeit" - Das neueste Bühnenstück des Ausnahme-Cholerikers ist auch das bisher famoseste: Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung.

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wolle was komme - Eine politisch-satirische Konversation mit Musik, mit Marion Bach & Hans-Günther Pölitz, Frau Europa schreit #MeToo! Ist sie Opfer*in oder Täter*in? Sind * und -in Ausdruck wirklicher Emanzipation?

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Ladies Night - Komödie - Eine Gruppe arbeitsloser Freunde hockt zusammen und redet über alles, was Männer so interessiert. Als eines Tages eine Menstrip Truppe im Ort auftritt, kommt die Idee auf, dass man das doch auch selbst machen könnte.

Kino/Studiofilme:

15:00 - St­udiokino: Tea With The Dames – Ein unvergesslicher Nachmittag - Wunderbarer Dokumentarfilm, in dem »Notting Hill«-Regisseur Roger Michell, die Grandes Dames des Schauspiels Judi Dench, Eileen Atkins, Joan Plowright und Maggie Smith beim lockeren Plaudern über ihre Karrieren zum Tee beobachtet.

16:30 - Moritzhof: Stan & Ollie - Stan Laurel und Oliver Hardy, das beliebteste Komiker-Duo der Welt, befindet sich 1953 auf Tour durch Großbritannien. Es gelingt ihnen zu begeistern, doch die Gespenster ihrer Vergangenheit holen sie ein und stellen ihre Freundschaft auf die Probe.

17:00 - Moritzhof: Der Flohmarkt von Madame Claire - Mit betörender Eleganz und anmutiger Sinnlichkeit kehrt die Grande Dame des französischen Kinos, Catherine Deneuve, an der Seite ihrer Tochter Chiara Mastroianni auf die Kinoleinwand zurück.

17:00 - Studiokino: Nur eine Frau - Ein Mann erschießt eine junge Frau auf offener Straße. Drei Schüsse aus nächster Nähe. Die Kugeln treffen sie ins Gesicht. Die Frau ist seine Schwester. Ein Mord »im Namen der Ehre«. In ihrem aufrüttelnden Drama zeigt Regisseurin Sherry Hormann die Hintergründe dieses realen Frauen-Schicksals im Berlin unserer Tage.

18:30 - Moritzhof: Under the Tree - Die dichte Erzählung um streitende Nachbarn und eine Ehekrise im isländischen Idyll ist vollgepackt mit bittersüß-schwarzem Humor. Ein Paradestück des jungen und innovativen europäischen Arthouse-Kinos.

19:00 - Moritzhof: Das Ende der Wahrheit - Martin Behrens, Zentralasien-Experte beim Bundesnachrichtendienst, ist sich sicher, durch seine Arbeit einen Beitrag zur Wahrung der nationalen Sicherheit zu leisten. Doch nach einem brutalen Anschlag auf ein Münchner Restaurant wachsen Zweifel ...

19:00 - St­udiokino: Breakthrough – Zurück ins Leben - Als John, der Adoptivsohn von Joyce Smith, auf dem Missouri Lake ins Eis einbricht, scheint alles verloren. Doch, obwohl John leblos darliegt, weigert sich Joyce, ihn aufzugeben. Ihr starker Glaube inspiriert alle Menschen in ihrem Umfeld, für John zu beten, trotzdem ähnlich gelagerte Fälle und medizinische Prognosen gegen eine Genesung sprechen.

19:30 - St­udiokino: Der Boden unter den Füßen - Lola hat die 30 noch nicht erreicht, ist aber als Unternehmensberaterin und auch sonst souveräne moderne Frau voll in der Erfolgsspur. Doch an Lola kommt keiner ran. Auch weil niemand erfahren soll, dass sie eine ältere Schwester hat, Conny, die mit psychischen Störungen zu kämpfen hat und nie einen Schritt vor ihre Wohnung setzt. Damit kann Lola umgehen. Als Conny jedoch einen Suizidversuch unternimmt, sieht auf einmal alles anders aus.

20:30 - Moritzhof: Das Familienfoto - Die drei Geschwister Gabrielle, Elsa und Mao könnten unterschiedlicher kaum sein. Da haben ihre getrennt lebenden Eltern ganze Arbeit geleistet. Als der Großvater stirbt, ist die in alle Winde verstreute Familie gezwungen, sich zusammen zu raufen.

21:00 - Moritzhof: Greta - Frances findet eine Handtasche in der New Yorker U-Bahn und bringt sie der Besitzerin, der eleganten Witwe Greta, nach Hause. Das Schicksal scheint zwei einsame Seelen zusammengeführt zu haben. Doch Greta legt Handtaschen nur als Köder aus.

21:00 - St­udiokino: Wir – Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben… - Acht Teenager, vier Mädchen und vier Jungs, ein Sommer im Niemandsland an der belgisch-niederländischen Grenze. Was sich wie der Beginn eines typischen Coming-of-Age-Films anhört, wird in René Ellers Verfilmung des Skandalromans von Elvis Peeters zu einem schnell eskalierenden Exzess aus Sex, Gewalt und einer Gesellschaft, die jeglichen moralischen Kompass längst verloren hat.

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - Flowerpower: Querbeat mit DJ Mike

22:00 - Boys’n’Beats: Idahobit-Abschlussparty feat. DJ Me Unique - Abschlussparty zum Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie mit DJ ME Unique. 

22:00 - Festung Mark: Rave Classix - the Elbeclubsounds Memories - Talla 2XLC vs. Taucher - die Trancestars spielen gemeinsam eine Show zum Release ihres Doppelalbums. Support liefert das Elbeclubsounds-Resident-Team Sunshine und O'Brian.

... und außerdem:

09:30 - Fo­rum Ge­stal­tung: Fach- und Work­sh­op­tag "Kultur.frei.entfal­ten" - Im Rah­men des Fach- und Work­sh­op­ta­ges kön­nen In­ter­es­sier­te an An­ge­bo­ten, wie u.a. "Ist das kul­tu­rel­le Bil­dung oder kann das weg?" - Ziel­gr. ver­ste­hen, Fräu­lein Wun­der AG, schon ge­hört?", "Hass­re­den im Netz", "Stadt­sa­fa­ri" teil­neh­men. Anmeldung nö­tig!

18:00 - Netz39 e.V.: Wochentreff: Freifunk Magdeburg - Regelmäßige Diskussionrunde zum Thema

Themen: