header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

21. Juli22. Juli23. Juli24. Juli25. Juli26. Juli27. Juli28. Juli
Veranstaltungen vom Donnerstag, 18. April 2019

Führungen/Museum:

11:00 - Hun­dert­was­ser­haus "Die Grü­ne Zi­ta­del­le": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

14:00 - Magdeburger Dom: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

15:00 - Puppentheater: Führung in der villa p. - Preis: 7 EUR, erm. 4 EUR

19:00 - Gouvernementsberg/Ecke Fürstenwall: Mondscheinflanieren über den Fürstenwall - Gräfin Gröschnèr und Frank im, unterm und hinterm Kornfeld, Hauptmann a.D., laden zu einer Nacht(Ver)Führung bei Kerzenschein über den Fürstenwall ein.

Musik/Konzert:

19:00 - Factory: Six Feet Under - "Easter in Hell"-Europa-Tour 2019 - Death Metal aus Seattle, Support: Short Fuse (US), Childrain (ESP), Morose Vitality (US), Dead Eyes always dreaming (US); ab 23 EUR (VVK)

19:30 - Opernhaus: 8. Sinfoniekonzert - Mit Werken von Johannes Brahms, Gustav Mahler, Richard Wagner und Richard Strauss.

20:00 - Feuerwache: Benne - Auf seinem neuen Album „Im Großen und Ganzen“ zeigt sich BENNE erneut als aufmerksamer und reflektierter Beobachter und nicht zuletzt als gewachsene Persönlichkeit. Hier spricht ein Songwriter, der in kleinen Dingen große Freude erkennen kann.

20:00 - Stübchen in der Festung Mark: Stübchen-Session - Bei der Stübchen-Session können Magdeburgs Musiker, ganz gleich welcher Stil, egal ob Hobby oder Profi, in der Kulturwerkstatt des Stübchens den musikalischen Ton angeben.

Theater/Kabarett:

09:00 / 10:30 - Pup­pen­thea­ter: Die Schild­krö­te hat Ge­burts­tag - Die Schild­krö­te Aga­the hat Ge­burts­tag und hofft dar­auf, dass ih­re Gäs­te ih­ren gro­ßen Her­zens­wunsch er­fül­len. Doch nie­mand denkt über ei­ge­ne Be­dürf­nis­se hin­aus und so be­kommt die Schild­krö­te nur Ge­schen­ke, mit de­nen sie nichts an­fan­gen kann. (ab 4 J.)

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Wir können über alles reden - Wird auf dieser Welt nicht viel zu viel geredet und viel zu wenig gehandelt? Ist es aber nicht gerade der Handel, der durch Strafzölle unredlich wird und sind Globalisierungsgegner darüber fröhlich?

19:30 - Schauspielhaus: Drei Mal Leben - Yasmina Reza zeigt mit viel Witz und voller Slapstick drei Variationen desselben Abends. Nach der Inszenierung von "Kunst" widmet sich Regisseur David Schliesing nun diesen spannungsgeladenen Szenen zweier Ehen.

19:30 - Schauspielhaus: Ein Sommernachtstraum - Dieser "Sommernachtstraum" ist eine songreiche Hommage an Shakespeares Liebeserklärung an die Nacht, in der die Liebe Ver(w)irrung stiftender Motor ist für rauschhafte Verkehrung. Shakespeares Mitternachtskomödie als Musical.

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wolle was komme - Eine politisch-satirische Konversation mit Musik, mit Marion Bach & Hans-Günther Pölitz, Frau Europa schreit #MeToo! Ist sie Opfer*in oder Täter*in? Sind * und -in Ausdruck wirklicher Emanzipation?

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Ewig Jung - Musical - Das Musical "Ewig Jung" von Erik Gedeon zeigt Rock 'n' Roll bis ins Grab. Ein Abend voller Spaß und Musik und ein paar anrührenden Themen.

Kino/Studiofilme:

10:30 - Moritzhof: Monsieur Claude 2 - Die Töchter von Monsieur Claude und seiner Frau Marie eröffnen ihren Eltern, sich dauerhaft im Ausland niederlassen zu wollen. Das passt Claude und Marie gar nicht. Sie versuchen alles, um ihre Töchter daran zu hindern, Frankreich zu verlassen.

14:00 - Moritzhof: Mia und der weiße Löwe - Die zehnjährige Mia zieht mit ihrer Familie auf eine Löwenzuchtfarm nach Südafrika. Das weißes Löwenbaby Charlie erwärmt schon bald Mias Herz. Als Charlie verkauft werden soll, versucht Mia alles, um dies zu verhindern.

15:00 - Moritzhof: Prinzessin Emmy - Prinzessin Emmy muss, bevor sie in die königliche Gesellschaft eingeführt wird noch die royale Etikette erlerenen. Dabei werden ihr nicht nur Steine in den Weg gelegt, sie muss auch um ihre Gabe, mit Pferden sprechen zu können, kämpfen.

15:00 - St­udiokino: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit - Ein außerordentlicher Film über einen außerordentlichen Maler gespielt von Willem Dafoe. Das facettenreiche Leben Vincent van Goghs während seiner späten Schaffenszeit in beeindruckenden Bildern.

16:15 - Moritzhof: Monsieur Claude 2 - Die Töchter von Monsieur Claude und seiner Frau Marie eröffnen ihren Eltern, sich dauerhaft im Ausland niederlassen zu wollen. Das passt Claude und Marie gar nicht. Sie versuchen alles, um ihre Töchter daran zu hindern, Frankreich zu verlassen.

17:00 - Moritzhof: Christo (OmU) - Walking on Water - Mit seinem Kunstwerk "The Floating Piers" schafft der Künstler Christo nicht nur ein abstraktes Kunstwerk mitten in der Landschaft des Lago d'Iseo, er gibt 1,2 Millionen Menschen die Möglichkeit, über Wasser zu laufen.

17:00 - St­udiokino: Der Funktionär - Klaus Gysi war einer der führenden Kulturpolitiker der DDR. Knapp 20 Jahren nach seinem Tod hat sein Sohn Andreas Goldstein einen sehr persönlichen Film über den Vater gedreht – über einen Mann, den er als Junge nur in Momentaufnahmen erlebt hat und der auch noch für den erwachsenen Sohn voller Widersprüche bleibt.

17:30 - Moritzhof: Zwei Familien auf Weltreise - Eine Reisedokumentation über zwei Familien, die ihre Leben hinter sich lassen um die Welt, aber auch sich, besser kennenzulernen.

17:30 - St­udiokino: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit - Ein außerordentlicher Film über einen außerordentlichen Maler gespielt von Willem Dafoe. Das facettenreiche Leben Vincent van Goghs während seiner späten Schaffenszeit in beeindruckenden Bildern.

18:15 - Moritzhof: Ein Gauner & Gentleman - Der Film erzählt die unglaubliche und wahre Geschichte des 70-jährigen Gentleman Forrest Tucker: Trotz seines hohen Alters wird er nicht müde, eine Bank nach der nächsten auszurauben. Insgesamt saß er 17mal im Gefängnis.

19:00 - Moritzhof: Border - Die schwedische Grenzbeamtin kann besser riechen als alle anderen Menschen und dadurch Schmuggelware und Emotionen schnell erkennen. Eines Tages trifft sie auf einen Gleichgesinnten, der ihr von einer gemeinsamen mystischen Herkunft erzählt.

19:30 - Moritzhof: Monsieur Claude 2 - Die Töchter von Monsieur Claude und seiner Frau Marie eröffnen ihren Eltern, sich dauerhaft im Ausland niederlassen zu wollen. Das passt Claude und Marie gar nicht. Sie versuchen alles, um ihre Töchter daran zu hindern, Frankreich zu verlassen.

19:30 - St­udiokino: Der Funktionär - Klaus Gysi war einer der führenden Kulturpolitiker der DDR. Knapp 20 Jahren nach seinem Tod hat sein Sohn Andreas Goldstein einen sehr persönlichen Film über den Vater gedreht – über einen Mann, den er als Junge nur in Momentaufnahmen erlebt hat und der auch noch für den erwachsenen Sohn voller Widersprüche bleibt.

20:00 - St­udiokino: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit - Ein außerordentlicher Film über einen außerordentlichen Maler gespielt von Willem Dafoe. Das facettenreiche Leben Vincent van Goghs während seiner späten Schaffenszeit in beeindruckenden Bildern.

20:15 - Moritzhof: Ayka - Ayka muss aufgrund ärmlicher Zustände ihren Sohn nach der Geburt im Krankenhaus zurücklassen. Doch schon bald wird sie von der Sehnsucht gepackt und beginnt die Suche nach ihrem Sohn.

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR. 

19:00 - Flowerpower: Donnerstanz mit DJane Jules

20:00 - Cocktailbar ONE: Happy Hour - Jeden Donnerstag riesige Cocktailauswahl zum Preis von 3,50 EUR.

21:00 - Feuerwache: Tango-Café - Übungsabend

... und außerdem:

14:00 - Flora-Park: Magische Ballonwelten: Dame im Ballonkleid - Der Walk-Act "Dame im Ballonkleid" verteilt jede Menge Ballonblumen an die Gäste.

16:00 - Roncalli-Haus: Ostertage in der Ottostadt Magdeburg - Seminar mit Kultur und religiöser Bildung

18:00 - Xampanyeria 226: Tod am Kreuz – Rechtsmediziner am Tatort des Christentums - Rechtsmediziner Dr. Norbert Beck redet über die mysteriöse Todesursache von Jesus Christus und schildert wie der Tot am Kreuz und andere Hinrichtungsmethoden gelingen können und worauf man achten sollte. VORTRAG

19:00 - Sporthalle der Sekundarschule „J.-W.-v.-Goethe“: Sport treiben in Gemeinschaft - Volleyball, Badminton und Yoga

Themen: