header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

20. Mai21. Mai22. Mai23. Mai24. Mai25. Mai26. Mai27. Mai
Veranstaltungen vom Donnerstag, 14. März 2019

Führungen/Museum:

11:00 - Hun­dert­was­ser­haus „Die Grü­ne Zi­ta­del­le“: Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 Uhr, Sa.-So. 11 / 13 / 15 Uhr; Preis: 7 EUR, Kin­der 3 EUR (6-14 Jah­re), erm. 6 EUR

14:00 - Magdeburger Dom: Öffentliche Domführung - Mo.-Sa. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

15:00 - Puppentheater: Führung in der villa p. - Preis: 7 EUR, erm. 4 EUR

Musik/Konzert:

08:00 - Mag­de­bur­ger Dom: Or­gel­ma­ra­thon - Bar­ry Jor­dan ver­sucht 16 Stun­den (bis Mit­ter­nacht) an den Or­geln des Do­mes zu spie­len – oder bis er er­schöpft ist. 10 Mi­nu­ten Pau­se al­le drei Stun­den sind er­laubt. Ziel: ei­nen fi­nan­zi­el­len Grund­stock für die Sa­nie­rung der Pa­ra­die­sor­gel ein­spie­len.

16:00 - Breiter Weg: Ich bin in Magdeburg geboren - Sta?ndchen zu Telemanns 338. Geburtstag mit dem Magdeburger Blechbläserensemble.; Telemann-Stele, Goldschmiedebrücke, Eintrittt frei

18:00 - Gesellschaftshaus: Otto hat Gesellschaft - Kulturtalk mit Barthold Kuijken sowie Anne Kaun und Roberto De Franceschi

20:00 - Factory: Farmer Boys – Born Again Tour 2019 - Ganz klar: Er ist wieder da, der alte Zauber, der diese Band so unverwechselbar macht. Der große, triumphierende und die ganze Welt umarmende Gesang, das mal knackig harte, mal virtuose Gitarrenspiel, die dramatischen Keyboards, die pumpenden Drums.

20:00 - Stübchen in der Festung Mark: Stübchen-Session - Schallloch, Cajon und Co. Jeden 2. Donnerstag heißt es Unplugged-Jam-Session! Magdeburgs Musiker, ganz gleich welcher Stil, egal ob Hobby oder Profi, sind herzlich zur monatlichen Akustikversion der Stübchen-Session eingeladen.

20:00 - Turmpark Salbke: Jazz am Turm mit "Sun Dew" - Mit einer außergewöhnlichen instrumentalen Besetzung kreiert das Sextet ein komplexes, fast traumgleiches musikalisches Universum mit filigranen und zugleich kraftvollen Kompositionen zwischen Jazz und Rock, die den Hörer in den Bann ziehen.

Theater/Kabarett:

09:30 / 10:30 - Pup­pen­thea­ter: Was rap­pelt in der Kis­te? - Clow­nes­kes Spiel von Eva Kauf­mann, für Men­schen ab 3 J.: Li­sa hat Ge­burts­tag. Ein enor­mer Berg bun­ter Päck­chen er­war­tet sie! Doch was für ei­ne Über­ra­schung! Ein quietsch­fi­de­les Ba­by grinst Li­sa an.

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Väterdämmerung - Kabarett von und mit Frank, Sebastian & Tobias Hengstmann

19:30 - Schauspielhaus: Erste Liebe - Musikalischer Abend von Schauspieler Ralph Opferkuch: Es ist die Geschichte einer "ersten Liebe", die Geschichte zweier junger Menschen, die von der Leidenschaft zur Musik und füreinander erzählt und von der Suche nach einem Platz im eigenen Leben.

19:30 - Schauspielhaus: Tagebuch eines Wahnsinnigen - Gogols "Tagebuch eines Wahnsinnigen" ist nicht nur die Krankengeschichte einer Beamtenseele. Es ist zugleich auch die Erfolgsgeschichte einer Befreiung aus dem Wahnsinn der Welt.

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Mittendrin ist auch daneben - Marion Bach und Heike Ronniger fragen sich u.a.: Macht die antiautoritäre Erziehung aus der Schule ein Krisengebiet? Muss die Suche nach Nachwuchs- oder Fachkräften immer haarsträubend sein? Warum wandern immer mehr junge Frauen ab?

20:00 - Stern Bar: RegioSlam - Humor, Drama, Poesie und Spannung. All das gibt es beim RegioSlam in der Stern Bar zu erleben, wenn Newcomer und Urgesteine der Magdeburger Slam-Szene im engsten Kreis ihre neuesten Texte präsentieren. Wer siegt, entscheidet das Publikum.

20:00 - Theater an der Angel: Nachbarn - Die Trennung - Im 2. Teil wird die Geschichte um die Familien Schwarzenberg und Weißenborn, die im „Epilog an der Elbe“, der Seniorenresidenz für Bühnenkünstler, sowie in zwei benachbarten Häusern im Hopfengarten leben, fortgeschrieben.

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Daphne de Luxe - Geduldsproben - Dreh- und Angelpunkt dieses Comedy-Programms ist: Die Schwiegermutter. Die ist kürzlich mit ins Haus gezogen und bringt im wahrsten Sinne des Wortes so manch „reizende“ Situation mit sich und die „Barbie im XL-Format“ auf die sprichwörtliche Palme.

Kino/Studiofilme:

10:30 - Moritzhof: Kirschblüten und Dämonen - Warum lassen die toten Eltern Karl nicht frei? Welche Dämonen verfolgen Karl? Wie eine Halluzination taucht plötzlich Yu auf, unfassbar und geheimnisumwoben. Mit Dämonen und Gespenstern hat Yu Erfahrung, was an ihrer japanischen Herkunft liegt.

15:00 - Studiokino: Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit - Mitreißendes, unterhaltsames und topbesetztes Biopic über die Juristin Ruth Bader Ginsburg (Felicity Jones) und ihren Kampf um die Gleichberechtigung der Geschlechter. 

16:15 - Moritzhof: Vom Lokführer, der die Liebe suchte - Eine mit viel Feingefühl und unbeschwert erzählte Geschichte von der Suche nach Liebe. Erneut zieht es Regisseur Veit Helmer in die Berglandschaft Aserbaidschans. Atmosphärische Komödie, die ganz ohne Dialoge auskommt.

17:00 - Moritzhof: The Sisters Brothers - Oregon, 1851: Sie sind berühmt-berüchtigt, die Sisters Brothers. Eli, der Ältere, und Charlie, der Jüngere, der eine ruhig und überlegt, der andere ein kampflustiger Trinker. Skrupellose Auftragskiller im Dienst eines ominösen „Commodore“.

17:30 - Studiokino: Trautmann - Der deutschen Torhüter Bert Trautmann (gespielt von David Kross) spielt kurz nach dem Zweiten Weltkrieg für Manchester City und wird trotz aller Widerstände mit enormem Einsatz zur Legende.

18:15 - Moritzhof: Vakuum - Was ist passiert in der heilen Welt von Meredith und André in ihrer Schweizer Idylle? Meredith hat herausgefunden, dass ihr Mann in ein Bordell geht. Ihr Arzt hat Meredith eröffnet, sie ist HIV-positiv. Doch wie viel Verletzung hält Liebe aus?

19:30 - Moritzhof: Reiß Aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum. - Ulli und Lena umrunden mit 46.000 zurückgelegten KM in zwei Jahren die Welt und haben trotz harter Umstände das Ziel, nicht umzudrehen, bevor sie sich nicht selbst gefunden haben und sich an ihrer Lebenseinstellung etwas zum Positiven verändert hat.

19:30 - Studiokino: Hi, A.I. – Liebesgeschichten aus der Zukunft - Was man wissen muss, wenn man eine Beziehung zu einem Roboter eingeht. Regisseurin Isa Willinger lässt in ihrem visionären Film eine Zukunftswelt entstehen: Humanoide Roboter sind hier schon Teil unseres Alltags – als hilfsbereite Kompanions, spielerisches Gegenüber und Beziehungspartner.

20:00 - Studiokino: Destroyer - Ein Mordfall wie jeder andere – so scheint es. Erin Bell (Nicole Kidman), Polizistin in Los Angeles wird schnell eines Besseren belehrt: Indizien am Tatort deuten darauf hin, dass eine verschollen geglaubte Person aus ihrer Vergangenheit wieder zurück ist. Silas ist der Grund, warum Erin heute ein Schatten ihrer selbst ist, eine gebrochene, innerlich wie äußerlich zerstörte Frau, die durch ihr Leben stolpert wie eine Untote.

20:15 - Moritzhof: Kirschblüten und Dämonen - Warum lassen die toten Eltern Karl nicht frei? Welche Dämonen verfolgen Karl? Wie eine Halluzination taucht plötzlich Yu auf, unfassbar und geheimnisumwoben. Mit Dämonen und Gespenstern hat Yu Erfahrung, was an ihrer japanischen Herkunft liegt.

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR. 

19:00 - Flowerpower: Donnerstanz mit DJ Seventh Son

20:00 - Cocktailbar ONE: Happy Hour - Jeden Donnerstag riesige Cocktailauswahl zum Preis von 3,50 EUR.

21:00 - Feuerwache: Tango-Café - Übungsabend

23:00 - Studentenclub Baracke: Durstiger Donnerstag - Party mit DJ Carsten

... und außerdem:

16:00 - Stadtbibliothek Magdeburg: Mit dem Fahrrad und Aphasie durch Europa - Der in Stendal geborene Helmut Friedrich Glogau berichtet in seinem Buch „Mit dem Fahrrad und Aphasie durch Europa“ von seinen Reisen. Nach einem Schlaganfall mit schwerer Sprachstörung fährt er alleine durch 36 Länder. LESUNG

19:00 - GETEC-Arena: SC Magdeburg – Die Eulen Ludwigshafen; 1. Handball Bundesliga, 24. Spieltag

19:00 - Literaturhaus: Burghart Klaußner: Vor dem Anfang. - April 1945. Es sind die letzten Stunden, bevor die Hölle losbricht in Berlin und der Häuserkampf beginnt. Der Schauspieler Burghart Klaußner erzählt im Romandebüt die Geschichte einer unfreiwilligen Schicksalsgemeinschaft zweier Menschen. LESUNG

19:00 - Sporthalle der Sekundarschule „J.-W.-v.-Goethe“: Sport treiben in Gemeinschaft - Volleyball, Badminton und Yoga

19:00 - Stadtbibliothek Magdeburg: Sportstadt Magdeburg - zur Geschichte der kommunalen Förderung und Verwaltung des Sports - Michael Thomas, Sporthistoriker der OvGU, erklärt und bewertet die Vorgeschichte, Anfänge und Bildungkommunaler Einrichtungen zur Förderung und Verwaltung des Sports. VORTRAG

19:00 - Xampanyeria 226: Die Macht der Stimme - Logopädin und Stimmtherapeutin Elisabeth Karger und Moderator Dr. Tino Grosche plaudern aus dem Nähkästchen und geben sich gegenseitig und dem Publikum hilfreiche Tipps. VORTRAG

20:00 - Moritzhof: Axel Hacke „Axel Hacke liest” - Klar ist, dass er aus seinem neuesten Buch liest: „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“. Aber dann? Jede Hacke-Lesung ist ein bisschen anders als alle anderen: eine kleine Wundertüte. LESUNG

Themen: