SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

handcuffs 2102488 960 720

BPOLI MD: Haftbefehl - mit 3,52 Promille ins Gefängnis.
Aschersleben (ots) - Am 14.03.2017, gegen 18:00 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei auf dem Bahnhof in Aschersleben einen 24-jährigen Mann. 

Die Abfrage seiner Personaldaten im polizeilichen Auskunftssystem ergab, dass der Mann mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Magdeburg gesucht wurde. Wegen Diebstahls wurde er im September 2016 durch das Amtsgericht Aschersleben zu einer Zahlung von 650 Euro verurteilt. 

Da er die geforderte Summe auch jetzt nicht zahlte, wird er nun die Ersatzfreiheitsstrafe von 50 Tagen absitzen müssen. Da der junge Mann bei seiner Verhaftung einen Atemalkoholwert von 3,52 Promille hatte, wurde er vorerst in ein Klinikum verbracht und anschließend in die Justizvollzugsanstalt Volkstedt.
Teilen auf: