header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Autobahn A2

Fahrbahnsanierung auf der A 2 bei Magdeburg

Donnerstag, den 23. Mai 2019


Am kommenden Montag (27.05) beginnen auf der A 2-Richtungsfahrbahn (RF) Hannover, östlich von Magdeburg, umfangreiche Bauarbeiten. Hier wird für rund 3,5 Millionen Euro die Fahrbahndecke saniert.

Betroffen ist der Abschnitt von der Anschlussstelle (AS) Lostau/Hohenwarthe bis zur AS Magdeburg-Rothensee.

Dafür muss die AS Lostau/Hohenwarthe voraussichtlich bis zum 12. Juli voll gesperrt werden. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Auffahrt: Wer mit Ziel Hannover in Lostau/Hohenwarthe auf die A 2 fahren will, nutzt zunächst die Auffahrt in Richtung Berlin und wechselt an der nächsten AS Burg-Zentrum auf die Gegenfahrbahn.

Abfahrt: Aus Richtung Berlin kommende Fahrzeuge, die in Lostau/Hohenwarthe die A 2 verlassen wollen, passieren den Baustellenbereich bis zur AS Magdeburg-Rothensee und wenden innerhalb der AS, um dann auf der RF Hannover zurück nach Lostau/Hohenwarthe zu gelangen.

An der Strecke (RF Hannover) selbst wird halbseitig gebaut und der Verkehr auf zwei Fahrstreifen an der Baustelle vorbeigeführt. Lediglich in den Abend- und Nachtstunden (Nachtbaustelle) wird der Verkehr nur einspurig geführt.

Auf- und Abfahrt der AS Magdeburg-Rothensee bleiben offen.