header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
harz

Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 6. Januar 2021

Verletzter nach Unfall

Thale – Am 06.01.2021 befuhr ein 27-Jähriger gegen 03:20 Uhr mit seinem VW Transporter die L 92 aus aus Richtung Neinstedt kommend in Richtung Thale. Zur gleichen Zeit liefen ein 19-Jähriger und ein 42-Jähriger Fußgänger aus Stecklenberg in der Gegenrichtung am Fahrbahnrand.  Auf Höhe eines Umspannwerks entschlossen sich die Fußgänger, welche beide eine erhebliche Alkoholisierung aufwiesen, die Fahrbahn zu überqueren obwohl sie den herannahenden VW bemerkten. Der 27-Jährige Fahrzeugführer leitete umgehend eine Gefahrenbremsung und ein Ausweichmanöver ein, konnte jedoch trotz einer den Witterungsverhältnissen angepassten Fahrweise einen Zusammenstoß mit dem 19-Jährigen Fußgänger nicht mehr verhindern. Der 19 –Jährige Fußgänger wurde hierdurch schwer verletzt und nach Erstversorgung am Unfallort in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein 42-Jähriger Begleiter erlitt einen Schock, konnte jedoch am Unfallort entlassen werden.

 
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Stecklenberg – Am 06.01.2021 befuhr ein 18-Jähriger aus Bad Suderode mit seinem PKW Opel das Stecklenberger Wurmtal. Hier kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer. Sowohl an dem PKW Opel als auch an der Mauer entstand Sachschaden. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten bei der Verkehrsunfallaufnahme deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes feststellen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,23 ‰. Gegen den Mann wird nun wegen Straßenverkehrsgefährung ermittelt. Der Führerschein wurde sichergestellt.