header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
stendal

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 27. August 2020


Diebstahl aus Zigarettenautomat

Hohenberg-Krusemark, OT Hindenburg, Schulstraße, 26.08.2020

Unbekannte Täter hebelten einen in der Schulstraße befindlichen Zigarettenautomaten auf und entwendeten aus diesem den Zigarettenbestand sowie die Geldkassette. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

 
Tresoraufbruch

Hansestadt Tangermünde, Jägerstraße, 26.08.2020

Unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu einer in der Jägerstraße befindlichen Firma. Hier wurde der Tresor gewaltsam geöffnet und ein vierstelliger Geldbetrag sowie diverse Baumaterialien und Maschinen entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 19.800 Euro.

 
Einbruch in Firma

Hansestadt Havelberg, Gewerbegebiet Nord, 25.08.2020

Unbekannte Täter drangen in ein Firmengebäude eines metallverarbeitendes Betriebes ein und entwendeten aus diesem mehrere Gegenstände. Weiteres Diebesgut wurde bereitgestellt. Es entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931 / 685 292 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

 
Fahren ohne Fahrerlaubnis

Tangerhütte, Rudi-Arndt-Straße, 26.08.2020, 11.45 Uhr

Während der Streife wurde im Stadtgebiet Tangerhütte ein Motorroller festgestellt, welcher in der Rudi-Arndt-Straße kontrolliert wurde. Hierbei wurde festgestellt, dass der 28-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


Verkehrsunfallflucht

Hansestadt Stendal, Weberstraße, 24.08.2020 

Die Geschädigte stellte ihren PKW Peugeot in der Weberstraße auf Höhe Hausnummer 48 ab. Als sie am 26.08.2020 wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie eine Beschädigung vorn links fest. Vermutlich touchierte unbekanntes Fahrzeug beim Ausparken den PKW Peugeot.

Ein Verursacher meldete sich bisher nicht.