header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
K  nigsberger Klopse02.02.18

Rezept des Tages: „Original Königsberger Klopse“ die ostpreußische Spezialität, dass Originalrezept!


Diese ostpreußische Spezialität ist einfach immer wieder ein Genuss.

Sie werden mit Salzkartoffeln oder Reis und eingelegter Roter Bete serviert.



Zutaten für ca. 4 Personen:



1 Brötchen

2 Zwiebeln

750 Gramm gemischtes Hackfleisch

1 Ei

zusätzlich 1 Eigelb

Salz & Pfeffer

1 Lorbeerblatt

5 Esslöffel Butter

4 Esslöffel Mehl

200 Gramm Sahne

2 Esslöffel Kapern

einige Spritzer Zitronensaft

1 Prise Zucker


Zubereitung:



Das Brötchen gut in Wasser einweichen und ausdrücken. Zwiebeln fein würfeln, mit Brötchen, Hackfleisch, einem Ei, Salz und Pfeffer vermischen.

Aus der Masse möglichst gleich große Klopse von etwa 6 cm Durchmesser formen.

Klopse in reichlich kochendem Salzwasser mit dem Lorbeerblatt am besten in die halbe Zwiebel gesteckt, 15 bis 20 Minuten langsam siedend garen, dann herausnehmen, abtropfen lassen und warm halten.

Die Fleischbrühe durch ein feines Sieb gießen und ca. l Liter für die Soße abmessen.

Die Butter in einem Topf erhitzen, etwas Mehl darin anschwitzen und nach und nach die Brühe und die Sahne einrühren, unter Rühren aufkochen und etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen. 2-3 Esslöffel Soße mit dem Eigelb verquirlen und in die nicht mehr kochende Soße einrühren.

Kapern mit ein wenig der Flüssigkeit hinzugeben, die Soße mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken..

Die Klopse in der Soße erhitzen und mit Salzkartoffeln oder Reis und wenn gewünscht, mit Roter Bete servieren.