header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Sachsen-Anhalt / Wittenberg: Tierquälerei - Kater mit Luftdruckwaffe beschossen

19. März 2018

Am 17.03.2018 wurde im Polizeirevier Wittenberg eine Tierquälerei angezeigt. Einem älteren Herrn aus Abtsdorf war aufgefallen, dass sein Hauskater sich ungewöhnlich benahm, und er Blutflecke im Fell hatte. 

Eine Untersuchung in der Wittenberger Tierklinik ergab einen irren Befund: Acht (!!!) von einer Luftdruckwaffe stammende Diabolos steckten im Kopf. Der Kater war so schwer verletzt, dass er eingeschläfert werden musste.