header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
17 halle dreieinigkeit 1340px 550px

Fernsehgottesdienst aus Halle.

Übertragung im ZDF am Sonntag, 5. Februar


Das ZDF überträgt aus Halle am Sonntag, dem 5. Februar, einen katholischen Gottesdienst. Die Feier der Heiligen Messe in der Pfarrei Sankt Franziskus beginnt 9:30 Uhr. Mit dem Leitwort des Gottesdienstes – „ Salz der Erde“ – schlägt die Gemeinde einen Bogen zur Saalestadt, in deren Süden sie seit mehr als hundert Jahren zu Hause ist. Den Gottesdienst leitet der Pfarrer und Franziskanerbruder Franz-Leo Barden. Zu hören und zu sehen sind auch der Chor der Pfarrei und die Südbläser.


Wie für die Geschichte der Stadt Halle spielt das Salz auch in der Verkündigung der Kirche immer wieder eine Rolle. Was es für Christen heute bedeutet, „Salz der Erde“ zu sein, erläutert der Bruder Franz-Leo: „Bis in die Bronzezeit reicht die Geschichte der Salzgewinnung in der Stadt Halle an der Saale zurück. Salzgewinnung und -handel prägten bis ins 18. Jahrhundert hinein die wirtschaftliche und soziale Struktur der Stadt. Salz war jahrhundertelang wertvoll, denn es wurde nicht nur zum Würzen, sondern vor allem zum Pökeln und damit zur Haltbarmachung von Lebensmitteln genutzt. Davon wussten auch schon die Evangelien, in denen sich die Bildrede vom „Salz der Erde“ findet, als das Christen sich verstehen sollen. Das Salz in der Welt der Bibel wurde meist aus dem Toten Meer gewonnen und war selbst nicht unbegrenzt verwendbar – es konnte schal werden und war dann nicht mehr zu gebrauchen. In der Parabel vom „Salz der Erde“ liegt also eine doppelte Aufforderung an Christen: sich in der Welt deutlich zu zeigen – und damit nicht zu lange zu warten.


Ihren Gottesdienst feiert die hallesche Pfarrei St. Franziskus, zu der vier Gemeinden gehören, in ihrer Pfarrkirche „Zur heiligsten Dreieinigkeit“. Das Gotteshaus wurde zwischen 1928 und 1930 unter dem Einfluss des Bauhaus-Stils erbaut und erstrahlt nach einer Innenrenovierung in frischen Farben.
Nach der Feier können Interessierte die Gemeinde telefonisch unter der Nummer (0700) 14 14 10 10 erreichen.