header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
index

Sachsen-Anhalt News: Autobahn 9 – Verkehrsunfall mit einem Jungbullen

Polizeirevier BAB / SVÜ Weißenfels - Weißenfels, den 4. Mai 2018



Autobahn 9 – Verkehrsunfall mit einem Jungbullen


Am 04.05.2018, um 00:55 Uhr, ereignete sich auf der A9, zwischen den Anschlussstellen Naumburg und Weißenfels, ein Verkehrsunfall.


Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der Fahrer (41 Jahre aus Polen) eines Kleintransporters Renault in Richtung Berlin fuhr. Auf der rechten Fahrspur stand ein Jungbulle, dem er nicht mehr ausweichen konnte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Kleintransporter und dem Tier. Der Jungbulle verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.


Über die Registrierungsnummer der Ohrmarke des Jungbullen konnte der Tierhalter ermittelt werden. Diese gab an, dass der Bulle vor zwei Tagen entlaufen ist.



Foto von Polizeirevier BAB / SVÜ Weißenfels