header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Heute auf der A2: Vier Täter auf frischer Tat durch Autobahnpolizei gestellt

Autobahn - Polizeirevier BAB / SVÜ Börde - Hohenwarsleben, den 4. Mai 2018


04.05.2018, um 01:30 Uhr, BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover auf dem Parkplatz Lappwald bei Helmstedt

Während der nächtlichen Streifenfahrt erweckte auf dem Parkplatz Lappwald (Landesgrenze zu Niedersachsen) ein grauer Mercedes Benz, welcher neben einem polnischen Kleintransporter parkte, die Aufmerksamkeit der Beamten des Autobahnpolizeireviers „Börde“. Als sich der Streifenwagen näherte setzte sich der mit bulgarischen Kennzeichentafeln bestückte und augenscheinlich mit vier männlichen Personen (zwischen 20 und 50 Jahren) besetzte PKW in Bewegung und fuhr  in Richtung Parkplatzausfahrt. Dem Haltesignal und Blaulicht der Autobahnpolizisten zu Trotz versuchte der Fahrer den Streifenwagen noch zu umfahren, was jedoch nicht gelang.

Während der Kontrolle war den erfahrenden Polizisten schnell klar: Hier stimmt etwas nicht.  Als dann noch der Fahrer des polnischen Kleintransporters dazu kam und eine versuchte Diebstahlshandlung an seinem Fahrzeug durch die Insassen des PKW Mercedes anzeigte, klickten die Handschellen.

Der Sachverhalt wurde noch vor Ort an die zuständigen Kollegen der Autobahnpolizei Braunschweig/Niedersachsen übergeben, durch welche die Ermittlungen aufgenommen wurden.