header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
bundespolizeidirektion muenchen europaweit gesuchte drogenkurierin lindauer bundespolizei verhaftet

Heute in Magdeburg: Mutmaßlicher Drogendealer in Untersuchungshaft

Polizeirevier Magdeburg - 4. Mai 2018

Bei einem 24-jährigen Magdeburger sind in der Nacht zum Donnerstag im Zusammenhang mit einer anderen Straftat eine größere Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt worden.

 

Ein Zeuge beobachtete gegen 03:35 Uhr im Bereich Schellheimer Platz drei Personen beim Abtreten von PKW-Spiegeln an dort parkenden Fahrzeugen. Drei Männer aus Magdeburg im Alter von 22, 23 und 24 Jahren wurden in Tatortnähe von der Polizei angetroffen. Der 24-jährige Beschuldigte warf bei Eintreffen der Polizei seinen Rucksack unter einen PKW. Die Durchsuchung des Rucksacks führte zum Auffinden einer größeren Menge Bargeld, einer Feinwaage sowie von Betäubungsmitteln. Es erfolgte die vorläufige Festnahme des jungen Mannes.


Im Zuge einer  Wohnungsdurchsuchung bei dem 24-Jährigen konnten weitere Drogen, Bargeld und szenetypisches Verpackungsmaterial sichergestellt werden.


Insgesamt fanden die Beamten ca. 800g Marihuana, 62g Haschisch, 51g sogenannte Pilze, 212 Ecstasy Tabletten, 0,4g Crystal Meth und ca. 2300 Euro an Bargeld. Am Donnerstagnachmittag erfolgte die Vorführung des Mannes vor einen Haftrichter, der einen Haftbefehl wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen erließ. Der 24-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.