header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 123832.rgb 7c092b8f82

SCHÖNER WOHNEN News: Soft Flower für die Wohnung

25. September 2018

Foto: Mit Blumenmustern in der Innendekoration kann man am besten die warme Jahreszeit begrüßen. / © djd/www.hoeffner.de/kollektion

Inneneinrichtung: Mit Blumenmustern die warme Jahreszeit begrüßen

(djd). Mit roten Rosen zeigt der Verliebte der Herzdame seine Zuneigung - mit ihrem Duft und Farbenreichtum sind Blumen überhaupt die schönsten Begleiter durch die warme Jahreszeit. Blumen regen unsere Fantasie an, wecken Emotionen und bereiten Lebensfreude - von Rosen, Tulpen, Hyazinthen und Co. kann man nicht genug bekommen. Das gilt vor allem auch für Blumen in der Innendekoration - mit dem guten alten Blümchen-Look haben moderne Stilelemente allerdings nichts mehr zu tun. Es muss auch nicht gleich der Landhausstil sein. Möbel und Accessoires sind stattdessen jetzt sogar im Scandinavian Look in modernen Farbkombinationen designt. Das ergibt einen schönen, stimmigen Kontrast und bewahrt davor, dass der Blumenmix kitschig wirkt.

Blumen sorgen für Leichtigkeit im Raum

Die neue Wohnkollektion "Soft Flower" von Höffner beispielsweise lässt Blumen blühen: Auf Kissen, Bettwäsche und Tischläufern tummeln sich zarte Blüten. Zum Blumen-Muster-Mix passt auch die Möbelserie "Scan". Auf dem warmen Grauton der Regale, Vitrinen und Tische sowie der modernen Linienführung der Möbel als Untergrund kann man perfekt verschiedene Vasen und Blumen dekorieren. Ein Highlight sind die Samt-Poufs in sanften Farben mit Goldabsetzung. Die Poufs werden nicht nur als Sitzmöglichkeit, sondern auch als kleiner Beistelltisch genutzt. Blumen zum Aufhängen an der Wand werten als kleine Eyecatcher den Raum mit Leichtigkeit auf. Eine kleine Bank kann als Bettbank, aber auch im Flur zum Einsatz kommen.

Konfigurieren und dekorieren

Das moderne Sofa "Brooke" wird einfach nach Belieben ganz individuell konfiguriert. Ob als 2er- oder 10er-Sofa, das bleibt jedem selbst überlassen. Dazu noch die schönen Blumenkissen dekorieren und der Look ist perfekt. Beliebt sind dabei insbesondere Kissen mit Blumendrucken oder Applikationen im Zusammenspiel mit unifarbenen Samtkissen. Ein Set von Beistelltischen gliedert sich farblich in den Raum ein und kann sowohl zusammenhängend als auch einzeln in Szene gesetzt werden. Dazu passen ein flauschiger Teppich oder blumige Accessoires wie etwa Kerzenhalter in Form von Rosen. Damit der Raum nicht überladen und kitschig wirkt, sollte man auf die Abstimmung der Farbwelt sorgfältig achten. Absolut im Trend liegt man mit der Farbkombination Rosé und Grün. Die neue Kollektion gibt es bundesweit in allen 19 Einrichtungshäusern und online. Unter www.hoeffner.de/kollektion findet man mehr Informationen dazu.