header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
angelagorr

CDU-Landtagsfraktion : Etatansätze für die Erwachsenenbildung erfahren Aufwüchse.



Zu der in der Bereinigungssitzung getroffenen Entscheidung, die Etatansätze für die Erwachsenenbildung in Sachsen-Anhalt auf das bisherige Niveau aufwachsen zu lassen, gibt die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Angela Gorr ( Foto ) , folgende Einschätzung ab:

"Auf Initiative der CDU-Fraktion konnten wir die ursprüngliche Absenkung der Etatansätze für die Erwachsenenbildung, die es bei der Haushaltsanmeldung gab, im parlamentarischen Verfahren wieder rückgängig machen. Der Aufwuchs auf den bisherigen Stand beträgt je 200.000 Euro in 2017 und in 2018. Damit wird der Erwachsenenbildung die Chance eröffnet, ihre gute Arbeit auf gleichbleibendem Niveau fortzuführen.

Ich verbinde damit auch die Hoffnung, dass sich die Erwachsenenbildung weiterhin einer großen Beliebtheit unter der Bevölkerung erfreut, die es ihr durch die zahlreichen Teilnahmen an den unterschiedlichsten und vielfältigsten Veranstaltungen der Volkshochschulen und anderer anerkannter Einrichtungen der Erwachsenenbildung dankt und in den zurückliegenden Jahren unter Beweis gestellt hat."