header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
image002

Gesundheits News: Magdeburg - Leben mit dem Vergessen - Themennachmittag Demenz

Als Demenz-Partner helfen wir, Wissen über Demenzerkrankungen zu verbreiten und das Verständnis für Menschen mit Demenz zu fördern. Wir laden ein zum nächsten Themennachmittag am 01. März in Magdeburg.
  
Die Ehrenamtsakademie der Arbeiterwohlfahrt AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.  bietet regelmäßig Informationsveranstaltungen rund um das Thema Demenz an. Dabei wird immer auf dem aktuellen Stand des Wissens informiert. Das ist durch die Beteiligung an der bundesweiten Initiative der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. „Demenz-Partner“ abgesichert. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an pflegende Angehörige und Interessierte. Die Teilnahme ist kostenfrei. 
  
Der nächste Themennachmittag findet am

Donnerstag, 01. März 2018, 13.00 bis 15.00 Uhr 
im Hilde Ollenhaus Haus , AWO Seniorenzentrum Reform  
Sojusstraße 1 
39118 Magdeburg

statt.
  
In dem zweistündigen Seminar wird über das Krankheitsbild, Hilfe und Therapiemöglichkeiten bei Demenz informiert. Es wird beispielsweise darüber informiert, wann der Gang zum Arzt empfehlenswert ist, welchen Verlauf die Krankheit nimmt und was getan werden kann, um die  verbleibenden Jahre der an Demenz Erkrankten so lebenswert wie möglich zu machen. Ausgehend von der Vermittlung von Grundkenntnissen für den täglichen Umgang mit den an demenzerkrankten Angehörigen werden Behandlungs- und Therapieansätze sowie Möglichkeiten der eigenen Pflegeentlastung aufgezeigt. Weiterhin erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Hintergrundinformationen zur Entstehung von Demenz. 
  
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 0391 6279109 beziehungsweise per Mail: ehrenamt@awo-sachsenanhalt.de 
                   
Keine Zeit für einen Besuch? Fragen rund um das Thema Pflege können auch von der telefonischen Pflegeberatung der AWO unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 60 70 110 beantwortet werden.