header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 MDNEWS rathaus

Magdeburg Agentur für Arbeit: Ausbildungsplatz gefällig?

Arbeitsagentur bietet Kontaktbörse und hat zusätzlich über 2.000 Ausbildungsplätze im Angebot

Unter dem Motto „Wir suchen… DICH!“ veranstalten die Agentur für Arbeit Magdeburg und die Jobcenter der Landeshauptstadt Magdeburg, Börde und Jerichower Land eine Ausbildungsbörse für Jugendliche. Viele Unternehmen der Region suchen jetzt ihre zukünftigen Azubis.

„Für unsere Region ist es wichtig, dass die Jugendlichen einen Blick dafür bekommen, welche Branchen und Berufe in ihrer Heimat gefragt sind. So kann jeder seine Chance in der Region nutzen“, beschreibt Wolfgang Philipp, Geschäftsführer Operativ der Arbeitsagentur Magdeburg, das Ziel der Ausbildungsbörse.

Viele Arbeitgeber vor Ort

26 Unternehmen aus Magdeburg, Börde und Jerichower Land präsentieren an diesem Tag ihre freien Ausbildungsstellen. Vertreten ist eine bunte Mischung aus vielen verschiedenen Bereichen.

Interessierte erhalten bei der Ausbildungsbörse Einblicke in eine breite Palette von Berufsbildern.Hier wird die Möglichkeit eröffnet, sich persönlich und praxisnah bei den Unternehmen über die Anforderungen der angebotenen Ausbildungsstellen zu informieren. An diesem Tag stehen natürlich auch die Berufsberater der Arbeitsagentur Magdeburg mit Rat und Tat zum Thema Berufsorientierung, Fördermöglichkeiten und Ausbildungsstellenvermittlung zur Seite.

Chancen in der Region – auch für Spätstarter

Zusätzlich wolle man aber auch „Spätstarter“ ansprechen, also junge Erwachsene, die bisher noch nicht über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und häufig im Helferbereich tätig waren. Möglichkeiten der Unterstützung können vor Ort erläutert werden.

Von A wie Altenpfleger/in bis Z wie Zerspanungsmechaniker/in

Arbeitgeber aus dem Gesundheitswesen, Handwerk, Dienstleistungssektor, dem Bereich Lager und Logistik, der Gastronomie oder dem Verarbeitenden Gewerbe sind dabei und hoffen auf interessierte Bewerber.

Mit dabei sind z.B. das Klinikum Magdeburg auf der Suche nach Azubis in der Gesundheitsund Krankenpflege. Die Deutsche Post AG bietet Ausbildungsplätze als Fachkraft Kurier- und Expressdienstleistungen, Mechatroniker/in und Kaufmann/-frau für Büromanagement an.

Fachverkäufer/in – Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) werden bei der Stendaler Landbäckerei GmbH gesucht. Die Busse Bau GmbH sucht Maurer/innen, Beton- und Stahlbetonbauer/in-nen, Straßenbauer/innen und Kaufmänner/-frauen für Büromanagement. Die Firma Stenger Waffeln GmbH aus Gerwisch sucht Fachkräfte für Lagerlogistik und Kaufmänner/-frauen für Büromanagement. Bei der ZOM Oberflächenbearbeitung GmbH kann man den Beruf des Schneidwerkzeugmechanikers erlernen. Das Unternehmen f I glass GmbH sucht umfang-reich Industriekaufmänner/-frauen, Elektroniker/innen mit der Fachrichtung Betriebstechnik, Fachlageristen/innen (mit der Option Fachkraft Lagerlogistik) und Industrieelektriker/innen.

Insgesamt mehr als 2.000 Ausbildungsstellen in der Region frei

Zusätzlich präsentiert der Arbeitgeber-Service weitere Ausbildungsstellen, die es in der Börde, im Jerichower Land oder in Magdeburg zu besetzen gibt. Und das sind aktuell über 2.000 Stellen. Da ist die Auswahl groß.

Gut vorbereitet ins Vorstellungsgespräch

Als besonderes Angebot steht den Jugendlichen eine „Bewerbungsinsel“ zur Verfügung. Diese bietet neben einer Outfitberatung auch einen Fotografen der Bewerbungsfotos erstellt, die sofort mitgenommen werden können. Beide Angebote sind für die Jugendlichen kosten-frei. Zusätzlich gibt es auch hilfreiche Tipps zum richtigen Auftreten im Vorstellungsgespräch.

Herzlich eingeladen sind alle Jugendlichen, gern mit Eltern, und jungen Erwachsenen die eine Ausbildung suchen. Der Eintritt ist kostenfrei und ohne Voranmeldung.

Wann? Freitag, 16. Februar 2018 von 17.00 bis 19.00 Uhr
Wo? Agentur für Arbeit Magdeburg,im BiZ (Berufsinformationszentrum) Hohepfortestr. 37, 39104 Magdeburg



Kontakt: redaktion@mdnews.de