header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Ausstellung im Innenministerium 1

Magdeburger Künstlerin Gabriele Krüger stellt ihre Bilder im Innenministerium aus

Derzeit stellt die Magdeburger Künstlerin Gabriele Krüger ihre Werke im Ministerium für Inneres und Sport aus. Zu sehen sind Aquarelle mit Magdeburger Motiven und Acrylbilder im Stil des Spontanrealismus sowie abstrakte Bilder.

Die Ausstellung ist in den kommenden Wochen nach vorheriger Anmeldung zugänglich. Interessierte können sich melden unter: pressestelle@mi.sachsen-anhalt.de. Der Eintritt ist frei.

Gabriele Krüger ist seit 2011 freischaffende Künstlerin. Von Hause aus ist sie Diplom-Ingenieurin für Fördertechnik. Seit 1987 nimmt sie regelmäßig an Malkursen und Workshops in Kunstakademien und bei namhaften Künstlern teil. Studien- und Malreisen führen sie durch Deutschland sowie nach Frankreich, Italien, Spanien, Kroatien, Griechenland, Portugal, Norwegen und in die USA. Seit 2006 beschäftigt sich Gabriele Krüger intensiv mit Anatomie, Aktzeichnen bzw. Aktmalerei sowie figurativer Malerei. Ihr Schaffen hat sie in den vergangenen zwölf Jahren in Gruppen- bzw. Einzelausstellungen u. a. in Düsseldorf, Hannover, Berlin, Leipzig, Magdeburg, Schönebeck (Elbe), Wittstock, Havelberg, Ahrenshoop, Cirella (Italien), Ferma (Kreta), Trogir und Krk (Kroatien), Varna (Bulgarien) präsentiert. Sie ist Mitglied der Deutschen Aquarell Gesellschaft/German Watercolour Society e. V.

BU: Gabriele Krüger mit einem ihrer Bilder