header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Flag of Kenya.svg

Kenia: Reise- und Sicherheitshinweise

Stand: 25.01.2018

Aktuelle Hinweise

Mit der Vereidigung des kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta am 28. November 2017 ist der kenianische Wahlprozess abgeschlossen. Zwar kam es am Rande der Vereidigungszeremonie zu Ausschreitungen, jedoch hat sich die politische Lage seitdem weitgehend beruhigt.

Der Oppositionsführer Raila Odinga hat angekündigt, sich am 30. Januar 2018 als „People‘s President“ vereidigen zu lassen. Sollte es tatsächlich dazu kommen, ist mit gewalttätigen Protesten und Auseinandersetzungen zwischen den politischen Lagern und Sicherheitskräften zu rechnen.
Reisenden wird weiterhin empfohlen, politische Veranstaltungen und Kundgebungen zu meiden.