SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

01 polizeinews

Magdeburg / Hubbrücke: Unbekannte erpressten Handys - Zeugen gesucht!
Meldung Polizeirevier Magdeburg - 30. Oktober 2017

In den Abendstunden des 29.10.2017, gegen 20:00 Uhr, wurden drei Jugendliche im Alter zwischen 16 und 17 Jahren im Bereich der Hubbrücke von drei unbekannten Personen überfallen.

Die Jugendlichen wollten von der Hubbrücke aus in Richtung Elbufer gehen, als die Täter auf die Gruppe zu kamen und ohne Vorwarnung die Herausgabe der Handys forderte.

Unter Androhung von Gewalt und zum Teil schon der Umsetzung der Drohung, gaben zwei der Opfer ihre Handys an die Täter heraus.

Die drei Angreifer  werden wie folgt beschrieben:

*             ca. 175 bis 180 cm groß,
*             ca. 18 bis 20 Jahre alt

*             einer der Täter war von kräftiger Gestalt, hatte kurze dunkle Haare, eine tiefe Stimme, er trug eine dunkle Jeans sowie ein Kapuzensweatshirt

*             der zweite Täter hatte dunkelblonde Haare und er trug ebenfalls eine dunkle Jeans und ein Kapuzensweatshirt

*             der dritte Täter hatte kurze Haare, er trug eine dunkle Jeans und einen dunklen Pullover ohne Kapuze

Wer kann Hinweise zu den gesuchten Personen geben? Hinweise nimmt die Polizei unter 0391-546 1740 entgegen. 


Teilen auf: