SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

01 bundespolizei

BPOLI MD: Provokateur beschäftigt Bundespolizisten.
Halle (ots) - Am Dienstag, den 31. Januar 2017 fiel einer Streife der Bundespolizei im Hauptbahnhof Halle gegen 22.30 Uhr ein Mann auf. 

Dieser wirkte angetrunken, belästigte und provozierte andere Reisende und verunreinigte den Fußboden an einem Schnellrestaurant, indem er Verpackungen auf den Boden warf. Die Bundespolizisten wiesen den Mann an, die Verpackungen in einen Müllbehälter zu entsorgen. Dieser Aufforderung kam er nicht nach. Auch die Androhung eines Bußgeldes brachte ihn nicht aus der Ruhe. Bei der sich anschließenden Personalienfeststellung verhielt er sich unkooperativ, provozierte die Einsatzkräfte und fuchtelte mit einer Wodkaflasche vor sich herum. Der Anweisung, die Flasche wegzustellen, kam er ebenfalls nicht nach. Bei der Wegnahme der Flasche durch die Bundespolizisten sperrte und widersetzte er sich. Letztendlich fiel dem 39-jährigen dann noch ein Päckchen mit Cannabis aus der Jacke. Dies wurde beschlagnahmt. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen vor Ort erstellten die Bundespolizisten gegen den Provokateur Strafanzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Außerdem droht ihm ein Bußgeld wegen der Verunreinigung.
Teilen auf: