header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
b51bdf4ec0bfcac321ba9cec4b7c658d6c5a1299 00 00

Buch-News: Am Mittwoch erscheint der neue Roman von Laetitia Colombani: Das Haus der Frauen

Dienstag, den 23. Februar 2021

Handlung & Produktdetails

In Paris steht ein Haus, das allen Frauen dieser Welt Zuflucht bietet. Auch der erfolgreichen Anwältin Solène, die nach einem Zusammenbruch ihr Leben in Frage stellt. Im Haus der Frauen schreibt sie nun im Auftrag der Bewohnerinnen Briefe - an die Ausländerbehörde, den zurückgelassenen Sohn in Guinea, den Geliebten - und erfährt das Glück des Zusammenhalts und die Magie dieses Hauses. Doch wer war die Frau, die vor hundert Jahren allen Widerständen zum Trotz diesen Schutzort schuf? Solène beschließt, die Geschichte der mutigen Begründerin Blanche Peyron aufzuschreiben.

Laetitia Colombani wurde 1976 in Bordeaux geboren, sie ist Filmschauspielerin und Regisseurin. Ihr erster Roman »Der Zopf« stand wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste und wird verfilmt. Für ihren zweiten Roman »Das Haus der Frauen« recherchierte Colombani im »Palais de la Femme« in Paris, einem Wohnheim für Frauen in Not. Sie sprach mit Mitarbeiterinnen und Bewohnerinnen und wurde eine von ihnen. »Das Haus der Frauen« ist der erste Roman über Blanche Peyron, die 1926 unter widrigsten Umständen eines der ersten Frauenhäuser begründete. Laetitia Colombani lebt in Paris. .

Produktdetails:

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum: 24.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-70010-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag

Buch (Taschenbuch)
11,00€
inkl. gesetzl. MwSt.
Thalia.de