header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 30. Juni 2020

Geschwindigkeitskontrolle

29.06.2020, 07:00 Uhr, Möckern OT Drewitz

Am gestrigen Tag wurden in der Zeit von 07:00 bis 11:30 Uhr Geschwindigkeitsmessungen in Drewitz durchgeführt. Dabei wurde die Geschwindigkeit von 234 Kraftfahrzeugen gemessen. Insgesamt wurden 52 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Davon lagen 25 im Verwarngeld- und 27 Bußgeldbereich. 10 Fahrern drohen Fahrverbote. Spitzenreiter waren ein Pkw mit 85 km/h und ein Lkw mit 67 km/h bei erlaubten 50 km/h.

 
Diebstahl von Zaunfeldern

29.06.2020, 10:00 Uhr, Jerichow OT Kleindemsin

Unbekannte Täter stahlen insgesamt 127 Zaunfelder bei dem Solarpark Demsin-Kleinwusterwitz. Der Diebstahl soll in dem Zeitraum vom 20.06. bis 29.06.2020 gewesen sein.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Wer hat zu der angegebenen Zeit in bei dem Tatort auffällige Beobachtungen zu Personen und Fahrzeugen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei in Burg unter der 03921/920-0 entgegen.

 
Wildunfall

30.06.2020, 02:10 Uhr, Ferchland

Ein 47-jähriger Fahrer eines Toyota befuhr die Landstraße zwischen Derben und Ferchland, als ein Reh die Straße überquerte. Trotz Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht vermieden werden. Am Pkw entstand Sachschaden, das Reh lief weiter und verschwand auf dem angrenzenden Acker.

 
Diebstahl eines E-Bikes

29.06.2020, 12:45 Uhr, Burg

Eine 62-jährige Frau schloss ihr E-Bike vor einem Wohnhaus in der Holzstraße in Burg mit zwei Seilschlössern an. Das Fahrrad war am Vorderrad und dem Hinterrad gesichert worden. Als sie aus dem Wohnhaus kam, stellte sie den Diebstahl ihres E-Bikes fest.