header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
stendal

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 14. Februar 2020


Drei Leichtverletzte

Stendal, 14.02.2020, 09:13 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem 3 Personen leicht verletzt wurden, kam es am Freitagmorgen auf der Stadtseeallee. Ein 62-jähriger VW-Fahrer befuhr eine Seitenstraße der Stadtseeallee und hatte die Absicht an der dortigen Sparkasse auf die Stadtseeallee einzubiegen. Dabei übersah der VW-Fahrer einen 85-jährigen Mazda-Fahrer, der die Stadtseeallee in Richtung Moltkestraße befuhr und stieß mit diesem zusammen. Dabei wurden der 62-jährige VW-Fahrer, der 85-jährige Mazda-Fahrer sowie seine 80-jährige Insassin leicht verletzt. Sie wurden in das Johanniterkrankenhaus Stendal verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Unter Drogeneinfluss

Osterburg, 13.02.2020, 16:35 Uhr

Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am Donnerstagnachmittag ein 31-jähriger Audi-Fahrer in der Bismarker Straße angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten bei dem Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv. Es folgte eine Blutprobenentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Gegen den 31-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.