header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
heuteabend1

Freizeit-News: Heute Abend in Magdeburg

Veranstaltungen in Magdeburg am 14. Februar 2020

13. Januar bis 15. Februar 2020 - City Carré: World Press Photo 2019 - erschütternd, tragisch oder einfach nur schön - die renommierteste Fotoschau der Welt kürte weltbeste Pressefotos von Fotografen aus aller Welt 

Führungen/Museum:

18:00 - Gruson-Gewächshäuser: Gewächshauserkundung bei Nacht - Nachts im Gewächshaus geht es auf die Suche nach geheimnisvollen Gewächsen, nach den Schlafplätzen der Straußwachteln und besonderen Blüten. 

19:00 - Feuerwache: Eine (Ver)führung am Valentinstag - Für verliebte Paare und die, die es wieder sein wollen. Eine stadtgeschichtliche Tour mit der Liebesbahn begleitet von Aphrodite Nadja und Amor Frank. 

Musik/Konzert:

19:00 - Stübchen in der Festung Mark: Es bedarf an Helden & Laura Nahr - Es Bedarf An Helden und Laura Nahr laden zum gemeinsamen Konzert ein. Laura Nahr, die junge Singer/Songwriterin und Es Bedarf An Helden, die einen teils wilden, teils ruhigen Indie-Rock-Pop-Mix spielen, zeigen ein Stück Magdeburger Musikkultur.

19:30 - Gesellschaftshaus: Kammermusik: Liebeslieder-Walzer - Sechs Musiker des MDR-Rundfunkorchesters spielen gemeinsam sie 18 kurzen "Liebesliederwalzer" von Johannes Brahms und Robert Schumann.

20:00 - Turmpark Salbke: Blues am Turm - Die Jimmy Reiter Band mit einem der besten zeitgenössischen Bluesgitarristen - Jimmy Reiter - spielt zusammen mit der Watertower Blues Band.

20:00 - Moritzhof: Johanna Amelie - "One Moon"-Tour - Die Berlinerin ist immer unterwegs und auf der Suche nach Freiräumen, auch an entlegensten Orten dieses Planeten. Ihr emotionales empfinden dabei verpackt sie stets in ihrer Musik, ihrem ganz persönlichen Indie-Folk-Logbuch. 

Theater/Kabarett:

19:00 - Altes Theater: „Hurra, wir leben noch!“ – Kabarett und Comedy von und mit Margie Kinsky & Bill Mockridge - Diese beiden passen zusammen wie Arsch auf Eimer! Margie Kinsky, die „Puddingqueen“, und Bill Mockridge, der „Holzfäller“, sind nicht nur erfolgreiche Comedians, Schauspieler und Buchautoren, sondern auch seit 33 Jahren ein Paar mit sechs Söhnen.

19:30 - Schauspielhaus: Der gute Mensch von Sezuan - Brechts musikalisches Lehrstück zeigt anschaulich, wie Egoismus, Gier, Korruption und Geld alle Bereiche unseres Lebens, vor allem aber auch die Liebe, bestimmen. Was bedeutet moralisches Handeln in solchen Zeiten?

19:30 - Moritzhof: Gärtner & Johansen - Freispielsweise Valentin - Das Kabarettduo Sandy Gärtner und Lars Johansen gestaltet einen spielerisch verspielten Valentinsabend mit Zuspielen, Abspielen und einer Nachspielzeit, die spielentscheidend ist, bei der aber auch ordentlich gewettert wird.

20:00 - Puppentheater: Froh ist der Schlag unsrer Herzen - Ein heiterer Soloabend mit Bruchstücken, Erinnerungen und Liedern aus der DDR­-Zeit, die der Zufall und die eigene Biografie hinterlassen habe...

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Lilo Wanders - Endlich 60 - Gewohnt offenherzig und manchmal sehr direkt widmet sich Lilo Wanders, die Sexpertin der Nation, ihren Lieblingsthemen rund um Liebe, Sex und Alter.

20:00 - Theater an der Angel: Valentines Tag oder Abschied trifft Schampus No. 2 - Eine Lesung von Abschiedsbriefen für alle, die einen bekommen haben, alle die gern endlich mal einen hätten und solche, die einfach nur schön geformte Worte lieben.

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wir stärken unsre Schwächen - Politisches Kabarett m. Marion Bach, Hans-Günther Pölitz - Es war einmal eine Zeit, in der stand Made in Germany für Qualität. Es ist eine Zeit, in der ist in Germany nur noch die Made drin. Das wurmt. Von der Qualität ist nur die Qual geblieben.

Kino/Studiofilme:

18:00 - Moritzhof: Intrige - Roman Polanskis aufwändig produzierter Film „Intrige“ erzählt von dem wahrscheinlich größten politischen Skandal des späten 19. Jahrhunderts, der die französische Gesellschaft zutiefst erschütterte.

19:15 - Moritzhof: La Gomera - „La Gomera“ ist ein höchst unterhaltsamer Neo-Noir-Polizeithriller, gespickt mit ironischen Filmzitaten und unerwartet komischen Elementen.

20:30 - Moritzhof: Die Kunst der Nächstenliebe - Mit scharfer Zunge und noch schärferem Blick geht Regisseur Gilles Legrand der neuen Liebe zur Moral auf den Grund. Zusammen mit seiner wunderbaren Hauptdarstellerin Agnès Jaoui gelingt ihm eine raffinierte Komödie über die wahre Natur des Helfens. 

21:00 - Moritzhof: Bombshell - Das Ende des Schweigens - Megyn ist das Aushängeschild von Fox News. Schöne Beine sind bei dem Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung zu erwarten. 

Party/Disco:

19:00 - Flowerpower: Querbeat - Tanzen mit DJane Jules

20:00 - Xampanyeria 226: Friends, the best valentins - Tanzen auf engstem Raum mit den besten Drinks, den hübschesten Menschen, der ausgelassensten Stimmung. Für feinste elektronischer Musik sorgt DJ GreyGoose.; 7 EUR Ak

22:00 - Festung Mark: Blind Desaster mit Talstrasse 3-5 - Dance, Elektro, 90er, 2000er mit DJ Toni W. und Talstraße 3-5; 10 EUR (Ak)

22:00 - Buttergasse: Chocolate Butter - In der Veranstaltungsreihe Chocolate Butter werden die besten HipHop & R 'n' B Beats mit DJ Showifacts gefeiert.; P21!; 10 EUR (Ak)

23:00 - Prinzzclub: Friday I'm in love - Valentine Edition - Black, HipHop, R 'n' B, Partytrash, Pop & Electro mit DJ Abuze

23:45 - Geheimclub: Headrooms - mit Denis Keller, Benno, bis 1 Uhr: 8 €, ab 1 Uhr: 10 €, ab 7 Uhr: 7 €  

... und außerdem:

18:00 - Festung Mark: Eislaufen am Valentinstag - Eispaarlaufen auf der Eiszeit - Eislaufen macht glücklich! Was kann es Schöneres geben, als zu zweit im romantischen Feuerschein vor der historischen Kulisse des beleuchteten Festungshofes ein Tänzchen auf dem Eis zu wagen?; 10 EUR Paarticket m. Getränkegutschein

19:30 - Weinhandlung Rayk Söllig: Das könnte Liebe sein - gelesen werden heitere-ironische Kurzgeschichten mit/von Viola Stengel und Peter Kayser